Gymnasium Oberursel

Logo
 

 „Zukunft“ in der Bad Homburger Galerie Artlantis - Vernissage am 16. Februar 2018 um 20.00 Uhr

An der diesjährigen Ausstellung „Kunst aus Schulen“ des Hochtaunuskreises unter dem Motto „Zukunft“ nimmt auch der Kunst-Orientierungskurs des Gymnasiums Oberursel von Kunstlehrer Florian Friesenhahn (E1) teil. Am Freitag, dem 16. Februar, wird die Ausstellung um 20.00 Uhr in der Bad Homburger Galerie Artlantis (Tannenweg 6) eröffnet. Im Rahmen der Vernissage werden auch die diesjährigen Preisträger des Wettbewerbs bekanntgegeben. Gezeigt werden künstlerische Arbeiten von Schülerinnen und Schülern weiterführender Schulen des  Hochtaunuskreises zum Thema „Zukunft“.

Die Schülerinnen der E-Phase des Gymnasiums beschäftigten sich individuell mit dem Thema „Zukunft“, indem sie Fotografien von ihren Händen und Augen als Grundlage für die künstlerische Auseinandersetzung nutzten. Dabei verknüpften sie die anatomische Beschaffenheit von Augen und Händen mit ihren Zeichnungen und erschufen dabei einen Zusammenhang von Bild und Inhalt. So entstanden verschiedenartige Visionen der Zukunft, die sowohl zeichnerisch als auch malerisch umgesetzt wurden.

 

Die Ausstellung kann im Anschluss an die Vernissage vom 17.-25. Februar in der Galerie Artlantis in Bad Homburg, Tannenweg 6, besichtigt werden. (fsh)