Gymnasium Oberursel

Logo
 

Handys aus, Hefte raus! Wir schreiben ein Diktat! (Fotos)

                   

Am Samstag, dem 27.01.2018, rauchten in der Zeit von 10 Uhr bis 13 Uhr die Köpfe einiger rechtschreibkundiger Vertreter des Gymnasiums Oberursel. Vier Schüler der E-Phase, zwei Elternvertreterinnen sowie die Deutschlehrkräfte Ulrike Robel und Sebastian Leichtfuß nahmen am alljährlichen Diktattraining im Rahmen des Projekts „Frankfurt schreibt!“ teil, das in der Frankfurter Schillerschule stattfand.

Geübt wurden vor allem knifflige Beispiele der Getrennt- und Zusammenschreibung sowie der Groß- und Kleinschreibung. Am Ende des Trainingsvormittages gab es ein humorvolles Diktat mit dem Titel „Bares für Rares“.

Das Training sollte der Vorgeschmack für das große Diktat am 12. Juni 2018 im Goethegymnasium in Frankfurt sein. Dort treten Schüler, Eltern und Lehrer aus ganz Hessen gegeneinander an – und das GO wird natürlich auch wieder mit dabei sein. Initiator dieser Veranstaltung ist die Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main, die im Schuljahr 2011/12 den ersten Frankfurt schreibt! -Wettbewerb durchgeführt hat. (rob)

 

 


J. Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                                                                       V. Räuber (Schulleiter)