Gymnasium Oberursel

Logo
 

Frankfurt schreibt

„'Hefte auf, Handys aus: Wir schreiben ein Diktat!' – Erstmalig traten am 17. April 2013 Teams aus ganz Hessen an, die Gewinner des Frankfurter Vorentscheids herauszufordern. Der Diktattext, der in der Aula des Frankfurter Goethe-Gymnasiums von rund 300 Eltern, Lehrern, Schülern und Gästen geschrieben wurde, führte anschaulich vor Augen, wie komplex und trickreich die deutsche Rechtschreibung sein kann. Zum allerersten Mal wurde auch der Publikumspreis verliehen!" (Quelle: http://www.frankfurt-schreibt.de - 23.09.2013)

Das GO ist jedes Jahr mit einem Team aus vier Oberstufenschülerinnen, zwei Elternvertreterinnen und z.Zt. Frau Robel vertreten, um gegen andere Teams aus ganz Hessen und Frankfurt im Diktat anzutreten.

Wer sich mal ausprobieren möchte, kann direkt auf der Website der Veranstaltung trainieren: http://www.frankfurt-schreibt.de/training/diktate

Viel Erfolg!

Vorlesewettbewerb

Jedes Schuljahr wird am GO der Vorlesewettbewerb in den sechsten Klassen durchgeführt.

"Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben, er wird von der Kultusministerkonferenz empfohlen. Rund 600.000 Schülerinnen und Schüler beteiligen sich jedes Jahr. [....] Der Vorlesewettbewerb wird seit 1959 jedes Jahr vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen veranstaltet." (Quelle: http://www.vorlesewettbewerb.de - 26.09.2013)

Jeder Schüler stellt ein Buch vor und liest daraus vor. Dabei ist egal, welches er dafür auswählt. In allen sechsten Klassen werden zwei Sieger in einem Vorentscheid gefunden, die dann wiederum beim Schulwettbewerb gegeneinander antreten. Dieser wird von Deutschlehrern durchgeführt, welche nicht die unterrichtenden in diesem Jahrgang sind. Bereits hier können sich die Vorleser über Urkunden und tolle Buchpreise freuen. Die nächste Stufe ist dann der Regionalentscheid für den Vorlesegewinner der Schule.