Gymnasium Oberursel

Logo
 

Kunst aus Schulen des Hochtaunuskreises

Teilnahme an der jährlichen Ausstellung Kunst aus Schulen des Hochtaunuskreises mit Vergabe des Schulkunstpreises der Johann-Isaak-von-Gerning-Stiftung, Stiftung für Kunst und Kultur im Hochtaunuskreis

Anliegen:

Die Wettbewerbskonzeption der Ausstellung soll den engagierten Kunstunterricht nachhaltig fördern. Die Gemeinschaftsausstellung und die gesteigerte Aufmerksamkeit durch den Wettbewerb dienen der öffentlichen Wertschätzung von junger Kunst und der Bedeutung des Kunstunterrichts. Der Hochtaunuskreis bietet als Anreiz allen teilnehmenden Schulen eine finanzielle Startförderung und trägt durch die Johann-Isaak-von-Gerning-Stiftung die Dotierung der Preise für die besten ausgewählten Arbeiten. Es werden drei 1. Preise im Wert von jeweils 500,- Euro für kunstpädagogische Maßnahmen ausgelobt. Als 2. Preise werden drei Gutscheine für den Kauf von Künstlermaterialien im Fachhandel vergeben, woran sich die Firma Boesner, Großhandel für Künstlerbedarf, als Kooperationspartner beteiligt. Die ALTANA-Kulturstiftung stellt als Sonderpreis die Teilnahme an einem Workshop zur Verfügung. Darüber hinaus kauft der Hochtaunuskreis einige Arbeiten aus der Ausstellung für seine Kunstsammlung an.

Ausstellung – und Wettbewerbsort – Link: http://galerie-artlantis.de/

 

 

Preis

Thema

Wettbewerb

Thema und Methode der

Arbeit

Schüler

2011

2. Preis

Klasse 8d

Michaela Hagen

„Unterwegs“ (Abb.1)

„Seifenkisten als Seifenstücke“

Abgussverfahren

Jan Livakovic, Max Reinhardt, Charlotte Dierig, Jonas Schomburg. Jan Philipp Bullenkamp

 

2012

2. Preis

WPU 9.Klasse

Regina Streitenfeld

„Zauber“ (Abb.2,3)

„Orientiert an indianischen Katchina-Puppen“

Puppen

Jan Friedrich,  Johanna Heinrich, Charlotte Kazda, Sarah Reinecke

 

2013

1. Preis

LK Kunst Q1

Inez Wagner

„Leere“

„Little Girl“

Film (Abb. 4,5)

Maximilian Dio, Monique Hartwich, Klara Hieronymi und Ludwig Kempf

2. Preis

GK Kunst Q1

Melanie Müller

„Plötzlich diese Leere…“

Acrylgemälde (Abb.6,7)

Philine Wienand, Mariam Rahi. Annika Schürk, Liesa Vala Kucht, Maran Wirgand,

2014

1. Preis

LK Kunst Q1

Michaela Hagen

„Krass“

„Kopfkino“

Animationsfilm (Abb. 8,9)

Saskia Abt, Jan Reuter,

Fabian Balzer, Mara Schmidt, Myriam Bouchenafa, Asadah Shojai, Pauline Geißler, Friedericke Studanski, Alexandra Gramada, Tamara Tran, Annabel Hett, Huyen Nguyen, Tobias Jung, Vanessa Vaccaro, Ludwig Kempf, Maja Widmann, Luna Köhler, Luisa Wülfert, Jana Poppitz

2. Preis

LK Kunst Q3

Inez Wagner

„Strass-Krass“

Objektinstallation (Abb.9,10)

Elisa Geißler, Andrea Lingens

2015

1. Preis

GK Kunst E1 Melanie Müller

„My life“

„Liebes Tagebuch“

Linoldruck (Abb. 11,12)

Mira Funder, Julia Theis, Christina Fiedler, Jana Schlapp, Lydia Langner, Caroline Brand

 

2016

2. Preis

6g

Michaela Hagen

"stadt_haus_mensch"

"Planet der Zukunft"

(Abb. 13,14)

Schüler der Klasse 6g

2017

1. Preis

LK Kunst Q1/Q2

Michaela Hagen

 „Menschenmaß“

"Headpieces“

Tragbare Kopfskulpturen

(Abb. 15,16,17)

Julia Boy, Lara Dittl, Clara Freund, Charlotte Gehl, Sara Gries, Sabika Henke, Maie Kool, Marie-Sophie Kuka, Jonas Luther, Manuela Sahl, Clara Schmermund, Natalie Sehl, Mareike Thier

 

 

 

 

 

 

                                   
Abbildung 1   Abbildung 2  

Abbildung 3

(R. Streitenfeld, F.Pitsch, V.Räuber)

  Abbildung 4  

Abbildung 5

(I.Wagner, Schüler)

 

                 
Abbildung 5        

Abbildung 6

(M.Müller, Schüler)

        Abbildung 7  

Abbildung 8

(M.Hagen, F.Pitsch, V.Räuber, Schüler)

         Abbildung 9  

 

                         

Abbildung 10

U.Krebs, I.Wagner, Schüler)

  Abbildung 11    

Abbildung 12

(M.Müller, U.Krebs, Schüler)

 

Abbildung 13

(...)

            

Abbildung 14

(...)

 

 

 

             
Abbildung 15   Abbildung 16      Abbildung 17