Gymnasium Oberursel

Logo
 

Aufnahmefeier für die neuen Klassen 5 am Dienstag, 8. September 2015, um 10.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums - Vorher Einschulungsgottesdienst in der Liebfrauenkirche

Am Dienstag, dem 8.9.2015, wird das Gymnasium Oberursel im Anschluss an den Einschulungsgottesdienst in der Liebfrauenkirche (Beginn: 8.45 Uhr) seine neuen Fünftklässler und deren Eltern mit einer Aufnahmefeier ab 10.00 Uhr in der Aula begrüßen. Danach lernen die Neu-Gymnasiasten ihre künftigen Klassen, Klassenlehrer/innen und Mentoren kennen.

In diesem Jahr bildet das Gymnasium Oberursel sieben neue 5. Klassen.  Diese werden bei der Einschulungsfeier am 8. September durch die Schulleitung feierlich begrüßt. Ein kleines musikalisches Programm  und verschiedene Beiträge der sechsten Klassen ergänzen die Feier. Auch der Schulelternbeirat, die SV, die Mentoren  und das FörderForum stellen sich vor.

Im Anschluss an die Feier erfahren die „Neuen“ von der Schulleitung, welchen Klassen und Räumen sie zugeteilt sind, und lernen ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer, die Schülermentoren und ihre neuen Klassenkameraden kennen. Während dieser Zeit können sich die Eltern mit dem Förderforum und dem Schulelternbeirat vertraut machen, erste Kontakte knüpfen und die Räumlichkeiten des Gymnasiums kennenlernen. Um 13.00 Uhr endet für die 5. Klassen der erste Schultag am Gymnasium.

Der ökumenische Einschulungsgottesdienst um 8.45 Uhr in der Liebfrauenkirche findet gemeinsam für die Neu-Gymnasiasten und die Fünftklässler der Erich–Kästner- Schule unter der liturgischen Leitung von Schulpfarrer Roland Gehlen und Pastoralreferent Daniel Dere statt. Das Thema lautet: „Meinen Schritten weiten Raum" (Psalm 18).

Das Gymnasium Oberursel lädt die Familien der neuen Schülerinnen und Schüler zu beiden Veranstaltungen herzlich ein und freut sich schon auf die „Neuen“.

J. Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                      Christiane Schichtel (stellv. Schulleiterin)