Gymnasium Oberursel

Logo
 

2. Schulschachmeisterschaft am Gymnasium Oberursel mit großer Beteiligung (Fotos)

Am Mittwoch, dem 25.5.2016, wurde die Schulschachmeisterschaft im Gymnasium Oberursel mit 48 Spielern in der ehemaligen Aula ausgetragen. Im zweiten Jahr der Existenz der Schach AG hatte sich damit die Teilnehmerzahl mehr als verdoppelt. Das Turnier und die Schach AG profitieren dabei von der Zusammenarbeit des GO mit dem in der Jugendarbeit stark engagierten Schachverein Oberursel.

Unter den Turnierspielern waren diesmal auch 6 Mädchen und anders als im vergangenen Jahr auch eine Lehrerin und drei Lehrer. Alle Beteiligten wollten sich gerne einmal mit den bereits bekannten Schachtalenten der Schule messen. Die Mannschaftsspieler des Gymnasiums Oberursel hatten sich nämlich 2016 sehr erfolgreich gezeigt, so beim größten Frankfurter Turnier „Hibbdebach Dribbdebach“ (1. Platz in der Gruppe U14) sowie bei den  Hessischen (2. Platz) und den Deutschen Schul-Mannschaftsmeisterschaften (6. Platz U12).

Alle Spieler gingen sehr konzentriert ans Werk, um den Mannschaftsspielern der GO-Teams hier und da am Schachbrett Paroli zu bieten. Obwohl die beiden Vorjahressieger es mit den besten Herausforderern zu tun bekamen, lagen beide Spieler aber nach 5 Runden wieder ohne Punktverlust mit 5 Siegen um einen vollen Zähler vorne. Wie im vergangenen Jahr konnte sich abermals Oliver Stork in einem äußerst spannenden Stichkampf gegen Ioannis Papadopoulos durchsetzen. Dahinter zeigten sich mit 4 Punkten aus den 5 Partien auch Carolina Köpke, Lennart Moldenhauer und Sönke Schneider sowie Lehrer und Mannschaftsbetreuer Carsten Bär sehr stark im königlichen Spiel.

Bei der Ehrung der beiden Sieger mit den Urkunden der Schule hob Schachbetreuer Christoph Müller-Dahmer das große schachliche Können der Spitzenspieler hervor. Für die Schulleitung dankte Timo Vogt den Spielern für ihre Konzentrationsleistung bei dem über vierstündigen Turnier und den Organisatoren für die Durchführung des Turniers. 

Die jungen Schachtalente des Gymnasiums trainieren dienstags nachmittags mit dem AG Leiter und Vereinsspieler Ernst Fromme, und die erfolgreichen Spieler sammeln auch in den Vereinen  Turniererfahrungen. Am 18. Juni wird der Schachverein Oberursel mit den ersten Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften von Oberursel ein großes Turnier für die Grundschulen und die weiterführenden Schulen ausrichten. Die Schulmannschaften aller Schulen aus dem Umfeld Oberursels sind eingeladen, dabei mitzuspielen (Ort: Burgwiesenhalle Bommersheim). (from/ nlh)

 

 

J. Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                                                                       V. Räuber (Schulleiter)