Gymnasium Oberursel

Logo
 

Spendenlauf des Gymnasiums für den guten Zweck – 60 Prozent fließen der Kolumbienhilfe zu

 

Am Freitag, dem 9. September 2016,  findet von 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr (5. und 6. Stunde) auf dem Sportplatz der Erich Kästner - Schule der diesjährige Spendenlauf des Gymnasiums  statt. Der erwartete Erlös soll zu 60 Prozent den Kolumbienprojekten des Gymnasiums, zu 30 Prozent dem FörderForum und zu 10 Prozent der Arbeit der Schülervertretung  (SV) zufließen.

 

Rundenlaufen nach Sponsorenzusagen

 

Bereits vor dem Lauftag müssen die Läuferinnen und Läufer sich Sponsoren suchen und mit diesen vereinbaren, wie viel Geld diese pro Runde spenden wollen. Nach dem Startschuss haben die Läufer 60 Minuten Zeit, um ihre Runden zu laufen. Jede gelaufene Runde wird festgehalten. Die Teilnahme sowie die Anzahl der gelaufenen Runden eines Läufers werden von den Betreuern bestätigt, sodass der Sponsor anschließend den erlaufenen Betrag auf das Konto des FörderForums überweisen kann.

             

   
   

Der Betrag für die gelaufenen Runden soll auf     das Konto des FörderForums eingezahlt werden. Stichwort „SPENDENLAUF 2016“.

   

Taunus Sparkasse    IBAN: DE17 5125 0000 0007 1033 36

   

BIC: HELADEF1TSK               (Der Einzahlungsbeleg gilt als     Spendenbescheinigung.)

   
   

 

 

Das Gymnasium und die Organisatoren des Spendenlaufs hoffen auf viele muntere Läuferinnen und Läufer und viele spendenfreudige Sponsoren.  (nlh/ lob)

 

 

Jutta Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                                                            Volker Räuber (Schulleiter)