Gymnasium Oberursel

Logo
 

„Diplom in Silber“ bei den 6. Horbacher Chortagen - Der Mittelstufenchor des Gymnasiums überzeugte die Jury gleich zweifach

Erstmalige Teilnahme des GO-Mittelstufenchores an einem Chorwettbewerb

Am Samstag, dem 20.05.2017, nahmen 48 Schülerinnen und Schüler des Chores der Klassen 6-8 zusammen mit Yvonne Pickmann am Klavier und Frank Hilgert am Dirigentenpult als „Mittelstufenchor des Gymnasiums Oberursel“ erstmals an den 6. Horbacher Chortagen, einem nationalen Chorwettbewerb in der Nähe von Montabaur, in der Kategorie Kinder- und Jugendchöre teil und wurden am Ende mit einem „Diplom in Silber“ ausgezeichnet.

Auch wenn sich die jungen Sänger gegen die drei durchschnittlich deutlich älteren Jugendchöre aus Montabaur, Koblenz und dem Siegerland nicht durchsetzen konnte, zeigte sich die Jury von den vier Liedvorträgen des Oberurseler Chores doch so angetan, dass sie den Mittelstufenchor aus Oberursel mit einem Diplom auszeichnete. Außerdem erhielt der Chor für den besonders überzeugenden Vortrag des Liedes „I have a Dream“ einen Sonderpreis der Jury in Form einer Glastrophäe mit Lyra. Beide Trophäen werden in Kürze in einer der Vitrinen im Mozart-Foyer ausgestellt. Erstmals hat damit ein Chor des Gymnasiums an einem Chorwettbewerb teilgenommen und, so verlangten es die Wettbewerbsbedingungen, auch ein Stück a cappella gesungen, also ohne Begleitung von Instrumenten.

Außerordentlich ermutigend war auch das sehr große Interesse vieler Eltern, die die weite Anfahrt nicht gescheut hatten, um sich den Auftritt des Chores anzuhören. Das gute Ergebnis bestärkt nun den Wunsch von Chor und Leitung, künftig öfter bei derartigen Veranstaltungen außerhalb der Schule mitzuwirken.

 

Jutta Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                                                  Volker Räuber (Schulleiter)