Gymnasium Oberursel

Logo
 

Neue Akzente für die „Bewegte Pause“ -

Sport und Bewegung werden am Gymnasium großgeschrieben.

Am Montag, dem 2. September, herrschte viel Trubel auf dem Schulhof des Gymnasiums, diesmal wegen eines ganz besonderen Bewegungsangebots. Neben den in der „Bewegten Pause“ am Gymnasium üblichen Bewegungsangeboten präsentierte der Hessische Sportstättenservice in Zusammenarbeit mit der Schule für einen Tag neue Turn- und Sportgeräte der Firma Cube Sports. Mehrere Sportklassen des Gymnasiums und der Erich-Kästner-Schule konnten hierbei verschiedene Geräte eines innovativen multifunktionalen Stecksystems von Großgeräten und Verbindungselementen nutzen und auch Elemente der neuen Trendsportart „Parkour“ ausprobieren und testen.
In den großen Pausen kletterten, balancierten und hangelten Kinder und auch Jugendliche auf den attraktiven Turn- und Sportgeräten, ohne dass es dazu einer Aufforderung bedurfte. Gern nutzten sie das einmalige Angebot, um ihren Bewegungsdrang zu stillen. Manch einer wünschte sich, dass daraus eine Dauereinrichtung würde.

Seit dem neuen Schuljahr existiert ein nunmehr ausgebautes Bewegungsangebot am Gymnasium, das von Anfang an hervorragend angenommen wurde. Unter dem Motto „Bewegte Pause“ können interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5-7 die Sporthalle in jeder großen Pause für verschiedene Bewegungsspiele nutzen. Unabhängig davon können sich Schülerinnen und Schüler weitere Sportgeräte wie Seile, Softbälle, kleine Tore, einfache Wurfspiele für die Pausen auf dem Schulhof ausleihen. Dies stark nachgefragte Angebot wird durch die Mitarbeiter des sozialpädagogischen Dienstes unter Leitung von Schulsozialarbeiter Rolf Brunn betreut. Selbst ein Freizeitschachspiel befindet sich jetzt im Freizeitbereich auf der Aula. In den nächsten Tagen soll zudem eine neue Tischtennisplatte auf dem Schulhof installiert werden. So können die Schülerinnen und Schüler selbst zwischen Bewegungs- und Erholungsphasen in den Pausen wählen.

Weiterhin konnte das Gymnasium Oberursel sein Sportangebot im Bereich der Arbeitsgemeinschaften (Hand-, Volleyball- und Basketball) in Kooperation mit Oberurseler Sportvereinen wie der TSGO oder dem TV Bommersheim festigen und zusätzliche Trainer gewinnen. Darüber hinaus besteht eine gute Zusammenarbeit mit dem Tennisclub Oberursel.

Dank dieser guten Kooperationen kann das „GO“ auch wieder mit einigen Teams an den Wettkämpfen zu „Jugend trainiert für Olympia“ teilnehmen.

Bericht: Rainer Müller




Aktuelle Info

Bitte beachten Sie hier die Hinweise "Informationsveranstaltung für Grundschuleltern der Klassen 4"

Termine

Di, 27.10.2020
Schulkonferenz (Rotunde)

Do, 29.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Fr, 30.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Mi, 04.11.2020
Pädagogische Konferenzen Klasse 5 (Rotunde)

Di, 10.11.2020
Gesprächsnachmittag Grundschulkolleg*innen