Gymnasium Oberursel

Logo
 

Weihnachtliche Vielfalt – Besinnlich-beschwingtes Weihnachtskonzert des Gymnasiums im neuen Gewand






Mit einigen Neuerungen fand am Mittwoch das gut besuchte diesjährige Weihnachtskonzert des Gymnasiums Oberursel statt. Neu war zunächst der Ort, denn die Schülerinnen und Schüler musizierten zum ersten Mal auf der Bühne der weihnachtlich geschmückten Aula der Schule statt wie bisher in der Christuskirche. Auch gab es diesmal nur Orchesterbeiträge der verschiedenen Ensembles zu hören, die von Lesungen der Sechstklässlerinnen Paula Grünewald, Julia Frauenstein und Stella Terner unterbrochen wurden, die die humorige Geschichte „Vom wahren, vom wirklichen Betlehem“ vortrugen. Dieses liegt nach Ottfried Preußler nicht in Israel, sondern „irgendwo zwischen Kratzau und Machendorf“. Aber auch das Publikum wurde miteinbezogen und stimmte unter dem professionellen Vorgesang von Musiklehrerin Sabine Reinke zwei festliche Weihnachtslieder an.

Unter der Leitung und Mitwirkung von Sabine Reinke, Marc Ziethen, Helge Brendel, Stefanie Muhl, Gregor Gleitsmann und Matthias Helb trugen die Vororchester der Bläser und Streicher der Klassen 5-7, das Kammerorchester, das Symphonische Blasorchester und natürlich das große Symphonieorchester einen bunten Mix aus besinnlichen, swingenden und von Salsa beeinflussten Stücken, darunter Weihnachts- und andere Lieder, vor. Zu den Komponisten der Stücke gehörten unter anderem Edward Elgar, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Edvard Grieg und Ludwig van Beethoven, aber auch Hans Zimmer, John Williams und Benedikt Brydern.

Schulleiter Volker Räuber und seine Stellvertreterin Christiane Schichtel dankten in ihren Begrüßungs- und Schlussworten allen musikalisch Mitwirkenden, aber auch dem Helferteam hinter den Kulissen, der Schulhausverwaltung , dem FörderForum und dem Pädagogischen Dienst für die Gestaltung der Veranstaltung, bei der auch festlich geschmückte Weihnachtsbäume in der Aula und auf dem Schulhof nicht fehlten. Räuber und Schichtel zollten an diesem Abend, der der die schulische Arbeit im erfolgreichen Jahr 2013 ausklingen ließ, dem vielfältigen Engagement am Gymnasium Oberursel ihren Respekt. Dieses vielfältige Engagement sei es, das ein sinnvolles und attraktives Ganzes erstehen lasse. Beide wünschten allen Mitgliedern der Schule erholsame Weihnachtsferien und einen guten Start im neuen Jahr.

Die Spenden der Besucher des zweistündigen Konzerts kommen in diesem Jahr zur einen Hälfte den Opfern des Taifuns „Haiyan“ auf den Philippinen zugute und zur anderen Hälfte der Anschaffung neuer Noten und Instrumente.

(Bericht: Christina Jung/ Jutta Niesel-Heinrichs)




Aktuelle Info

Bitte beachten Sie hier die Hinweise "Informationsveranstaltung für Grundschuleltern der Klassen 4"

Termine

Di, 27.10.2020
Schulkonferenz (Rotunde)

Do, 29.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Fr, 30.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Mi, 04.11.2020
Pädagogische Konferenzen Klasse 5 (Rotunde)

Di, 10.11.2020
Gesprächsnachmittag Grundschulkolleg*innen