Gymnasium Oberursel

Logo
 

Zwei Mathe-Asse des Gymnasiums fuhren zur „Modellierungswoche“ des Zentrums für Mathematik

43 hoch begabte Matheschüler aus vier Bundesländern, darunter auch zwei Oberstufenschüler des Gymnasiums Oberursel, haben sich vom 20. Oktober bis zum 25. Oktober 2013 in Fuldatal bei Kassel zur sogenannten „Modellierungswoche“ getroffen, um Problemstellungen zu lösen, die von Wirtschaftsunternehmen in Zusammenarbeit mit der TU Darmstadt gestellt wurden.

Thomas Fischer und Daniel Schürk hatten sich durch ihre Teilnahme am „Tag der Mathematik“ des Zentrums für Mathematik im März 2013 für dieses Mathetreffen der besonderen Art qualifiziert. Für beide Gymnasiasten war die Modellierungswoche in Fuldatal mit Aufgaben fern vom alltäglichen Schulstoff eine spannende Herausforderung, welche durch intensives Arbeiten unter mathematisch „Gleichgesinnten" bis in die Nacht bewältigt wurde. Die Oberurseler Schüler besuchen den Leistungskurs Q3 von Mathematiklehrer Carsten Treber und werden im Frühsommer 2014 Abitur machen. Treber freut sich sehr, „dass Thomas und Daniel aufgrund Ihres Engagements und ihrer hervorragenden Leistungen in Mathematik die Möglichkeit erhielten, an der Modellierungswoche teilzunehmen“.

Die Endergebnisse der Forschungen in der „Modellierungswoche“ waren durchaus erstaunlich; so wurden unter anderem eine 3D-Achterbahnfahrt simuliert und ein künstlicher Horizont für ein Flugzeug lediglich mit den Sensoren eines Tablets geschaffen.




Aktuelle Info

Bitte beachten Sie hier die Hinweise "Informationsveranstaltung für Grundschuleltern der Klassen 4"

Termine

Di, 27.10.2020
Schulkonferenz (Rotunde)

Do, 29.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Fr, 30.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Mi, 04.11.2020
Pädagogische Konferenzen Klasse 5 (Rotunde)

Di, 10.11.2020
Gesprächsnachmittag Grundschulkolleg*innen