Gymnasium Oberursel

Logo
 

Das Gymnasium Oberursel nimmt wieder am «Prix des lycéens allemands» teil.

Vier zeitgenössische Jugendromane im Visier der Schuljury

Zum zehnten Mal nimmt das Gymnasium Oberursel in diesem Jahr am „Prix des lycéens allemands“, einem deutschlandweiten Literaturprojekt, teil.

Die dazu eingerichtete „Schuljury“ setzt sich aus dem Leistungskurs von Französischlehrerin Katja Berger zusammen und trifft ihre Wahl am Dienstag, dem 28.1.2014, von 10.00-11.30 Uhr öffentlich und natürlich auf Französisch in Klassenraum B 115 vor Teilnehmern anderer Französischkurse, Interessierten aus den 9. Klassen und deren Lehrkräften.

Ziel dieses Literaturwettbewerbs ist es, den besten französischen Jugendroman des Jahres 2014 auszuwählen. Der Siegerroman erhält den Buchpreis und wird anschließend ins Deutsche übersetzt, um so für ein größeres Publikum zugänglich zu sein. Die Schuljury hat ihre Wahl aus vier Werken französischer Jugendbuchautoren zu treffen. Der so gekürte Schulsieger muss später vor der Landesjury von zwei Oberurseler Gymnasiasten verteidigt werden. Im März 2014 wird dann auf der Leipziger Buchmesse der Bundessieger im „Prix des Lycéens allemands 2014“ ermittelt.

Zur Auswahl stehen in diesem Jahr folgende Romane:

  • Le parloir von Eric Sanvoisin
  • Ma von Louis Atangana
  • Le cœur n’est pas un genou que l’on peut plier von Sabine Panet und Pauline Penot
  • demander l’impossible.com von Irène Cohen-Janca

Anliegen des Wettbewerbs ist es den deutschen Gymnasiasten die zeitgenössische französische Jugendliteratur näherzubringen. Indem die Schülerinnen und Schüler ihre Buchauswahl auf Französisch präsentieren, festigen sie außerdem ihre Sprachkenntnisse.




Aktuelle Info

Unser umfangreiches GOplus-Programm startet größtenteils in der Woche vom 14.-18.September. Hier finden Sie die Übersicht. 


Nachfolgend finden Sie den aktualisierten GO-Hygieneplan:

Termine

Termine

Di, 22.09.2020
Gesamtkonferenz

Mi, 23.09.2020
Gesamtkonferenz

Di, 29.09.2020
Elternabend E1

Mi, 30.09.2020
SEB (Aula)

Sa, 03.10.2020
Oktoberferien