Gymnasium Oberursel

Logo
 

Einladung zu einem Konzert der ungewöhnlichen Art

„Neue Klänge" am Montag, 17. März, 19.30 Uhr, im Mozart-Foyer

Was ist „Neue Musik"? Begrifflich meint man damit in Musikerkreisen die Kunstmusik nach 1945. Bei vielen Musikinteressierten und auch im Musikunterricht werden Klänge dieser Zeit meist stiefmütterlich behandelt - zu groß scheint die Hürde zu sein, die meist ungewöhnlichen Klänge oder Klangkonzepte zu begreifen.

Dass es aber nicht immer nur um ein Begreifen, sondern vielmehr um ein Erleben geht, soll nun ein Konzert der ungewöhnlicheren Art am Montag, den 17. März, um 19:30 Uhr im Mozart-Foyer zeigen. 

Unter dem Titel „Neue Klänge" präsentieren derzeitige und ehemalige Schüler des Gymnasiums sowie Profimusiker aus dem Bereich „Neue Musik" ein abwechslungsreiches, originelles und ungewöhnliches Programm. 

Anlass ist die Teilnahme der Musikklasse 9 am Projekt „Response". Dabei handelt es sich um eine Kooperation der Musikhochschule Frankfurt mit 25 Schulen in Hessen und Thüringen. Die Stiftung „kunstvoll" ermöglichte es der Musikklasse 9 von Musiklehrer Marc Ziethen an diesem spannenden Projekt teilzunehmen.

Seit November trafen sich zwei Spezialisten für Neue Musik, Anna d'Ericco (Klavier) und Bettina Berger (Querflöte), mit den Schülern der Musikklasse 9. Gemeinsam wurde ein experimentelles Stück entwickelt, das bewusst ungewöhnliche Klangfarben einsetzt, um auf eine ganz eigene Art Spannung zu erzeugen.

Dieses Stück wird nun im Rahmen dieses Konzerts uraufgeführt, um am anschließenden Samstag im Mozart-Saal der Alten Oper zu erklingen.

Ergänzt wird das Konzertprogramm durch Beiträge aus der Neuen Musik. Aber auch weitere Eigenkompositionen von Schülern unserer Schule werden erklingen.

Alle Musikinteressierten, die sich einmal auf Ungewöhnliches einlassen wollen, sind herzlich zu diesem knapp einstündigen Konzert eingeladen.

Der Eintritt ist frei.




Aktuelle Info

Aktuelle Unterrichtspläne für die SEK I finden Sie unter Downloads/Coronamaßnahmen.


Den aktualisierten Wegweiser für Grundschuleltern (20.05.2020) finden Sie hier: 



Termine

Die schriftlichen DELF-Prüfungen (ehemaliger Termin März 2020) finden voraussichtlich am Samstag, 14. November 2020, am GO statt.

Nach Anweisung des Hessischen Kultusministeriums sind alle Fahrten, Unterrichtsgänge und außerunterrichtliche Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt.