Gymnasium Oberursel

Logo
 

GO 'n' Jazz Bigband tritt mit hr-Bigband auf

Die GO 'n' Jazz Bigband des Gymnasiums wird als „Vorgruppe“ der hr-Bigband im Rahmen des Programms "¡Flamenco!" am 9. Oktober 2014 um 20 Uhr in der Stadthalle Oberursel auftreten.
Die jungen Musiker freuen sich auf die Möglichkeit, mit einer so renommierten Bigband spielen zu dürfen. Außerdem haben die Jazzer des Gymnasiums Oberursel vor dem Konzert die seltene Gelegenheit, mit ihren Vorbildern vom Rundfunk gemeinsam in einem Workshop zu arbeiten. Dabei werden auch die Stücke für den Auftritt in der Stadthalle ausgewählt und einstudiert. Hierbei wird der Fokus besonders auf lateinamerikanische Stücke gelegt werden, um beim Konzert die Verbindung zum Flamenco zu knüpfen. Die junge Band hofft auf einen regen Besuch des Konzerts und lädt Mitschüler, Lehrkräfte und Eltern sowie alle interessierten Oberurseler herzlich dazu ein.


Die Bigband des GO ist für ihren klassischen Bigband-Sound bekannt und hat schon des Öfteren das Oberurseler Publikum mit ihrem frischen Jazz begeistert, zuletzt beim Oberurseler Sommer. Das Repertoire der Jung-Jazzer reicht von Swing über Rock bis hin zum Latin; dabei fehlen auch Gesangsstücke aus den verschiedensten Stilrichtungen nicht. Die musikalische Leidenschaft der Bigbandmitglieder hat sich über Jahre entwickelt. Die Gründung der Band erfolgte durch Rudi Federspiel im Zusammenhang mit der Gestaltung des musikalischen Schwerpunkts des Gymnasiums. Federspiel trug entscheidend zur Begeisterung der jungen Musiker für den Jazz bei.

Heute wird die GO 'n' Jazz Bigband von den Musikern Nico Hering und Jens Hilzensauer trainiert. Unter deren Leitung gelang der Bigband im Mai 2013 ein erster großer Erfolg im Mai 2013, als sie beim hessischen Landeswettbewerb „Jugend jazzt“ für Bigbands den 2. Preis gewann. Seitdem sind mehrere Musiker der GO-Bigband auch zu festen Mitgliedern des Landesjugendjazzorchesters Hessen herangewachsen. (klb/ nlh)

------------------------------------

Über das Konzert ¡Flamenco! hr-Bigband heißt es im Programmheft:
Seit Miles Davis und Gil Evans 1960 mit »Sketches of Spain« erstmals eine Brücke vom Jazz zur Musik der iberischen Halbinsel bauten, ist sie von beiden Seiten rege befahren worden: John Coltrane, Chick Corea oder Paco de Lucia kommen einem hier zuerst in den Sinn. Der in Valencia geborene Altsaxofonist Perico Sambeat ist ein weiterer Wanderer zwischen den Welten, der sich durch Projekte mit Brad Mehldau, Pat Metheny oder Kurt Rosenwinkel internationale Reputation erspielt hat. Seine Flamenco Big Band ist einer der gelungensten jazzorchestralen Brückenschläge von spanischer Seite aus. Dafür sorgt auch der virtuose Javier Gavara, der erste Wahl ist, wenn es darum geht, die authentische Flamencogitarre mit dem Jazz zu versöhnen.“


http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?rubrik=81029&key=standard_document_48428851




Aktuelle Info

Aktuelle Unterrichtspläne für die SEK I finden Sie unter Downloads/Coronamaßnahmen.


Den aktualisierten Wegweiser für Grundschuleltern (20.05.2020) finden Sie hier: 



Termine

Die schriftlichen DELF-Prüfungen (ehemaliger Termin März 2020) finden voraussichtlich am Samstag, 14. November 2020, am GO statt.

Nach Anweisung des Hessischen Kultusministeriums sind alle Fahrten, Unterrichtsgänge und außerunterrichtliche Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt.