Gymnasium Oberursel

Logo
 

Lesen, Lernen und Leben in der neuen Mediothek - Die Mediothek erstrahlt in neuem Glanz und verfolgt ein neues Konzept

Im Januar 2014 war es soweit: Mit Unmengen prall gefüllter Bücherkisten und unter
tatkräftiger Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helfer aus Lehrerkollegium und engagierter
Schülerschaft, insbesondere der Klasse 9b, zog die Mediothek des Gymnasiums in ihre neu
ausgestatteten Räumlichkeiten ins Neubaugebäude „D“ um. Im Frühjahr kam Melanie
Paulmichl als Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste mit der Fachrichtung
„Bibliothek“ hinzu und wurde mit der Umstrukturierung der Mediothek betraut. Nach langen
Stunden überlegten Aussortierens und diversen Modernisierungsmaßnahmen liegt nun auch
ein neues Nutzungskonzept für die Mediothek vor, auf das sich die Schule geeinigt hat.

Seit Ende März verstärkt Melanie Paulmichl das Team der engagierten ehrenamtlichen
Mitarbeiterinnen der Mediothek um Birgit Grumann-Lotz. Mit der neuen Fachkraft, die zuvor
in Stadt- und Schulbibliothek Kelsterbach tätig war, begann die Umstrukturierung der
Mediothek am Gymnasium Oberursel, die sich nun nach dem nach dem Schulmodell „Lernen
und Leben am Gymnasium“ ausrichten will. Für dieses „bibliothekarische Mischmodell“
haben sich Kollegium und Schulleitung auf der letzten Gesamtkonferenz einvernehmlich
ausgesprochen. In diesem Konzept sind die Elemente Kultur-, Medien- und Selbstlernzentrum
sowie eine Leselandschaft vereinigt. Die neue Mediothek stellt somit ein Informations-, Lernund
Kommunikationszentrum für Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte dar.


Nach diesem Konzept orientiert sich das Team auf die Integration aller qualitativen und
aktuellen Medienarten, auf die Kooperation mit anderen Bildungseinrichtungen wie der
Stadtbücherei und auf ein Leseförderprogramm für die Bereiche Unterricht und Freizeit.

Ein erster Erfolg für die Mediothek war eine Veranstaltung der „Lesewerkstatt“ in der
Mediothek. Am Freitag, dem 4. Juli, präsentierten die Teilnehmer der Lesewerkstatt ihre
eigens verfassten Kurzgeschichten und Romane in Form einer Lesung. Insgesamt lauschten
180 Schülerinnen und Schüler den Autoren aus der 6. bis 9. Klasse.

Orientiert an dem Ziel der Verknüpfung von „Lernen und Leben“, offeriert die neue
Mediothek neben Lektüren, Lernhilfen, Lexika und Sachbüchern zu allgemeinen und
unterrichtsbezogenen Themen auch aktuelle Jugendbücher, Zeitschriften und Zeitungen in
den Leseecken. Daneben bietet das Mediotheksteam von 7.30 – 16.00 Uhr Information und
Beratung an. Es gibt Einzel- und Gruppenarbeitsplätze, Arbeitsplätze mit Internetzugang und
jede Menge Anregungen, z.B. durch spezielle Thementische. Die rege Nutzung der
Mediothek durch die Schülerinnen und Schüler zeigt, dass das Konzept aufgeht.




Aktuelle Info

Aktuelle Unterrichtspläne für die SEK I finden Sie unter Downloads/Coronamaßnahmen.


Den aktualisierten Wegweiser für Grundschuleltern (20.05.2020) finden Sie hier: 



Termine

Die schriftlichen DELF-Prüfungen (ehemaliger Termin März 2020) finden voraussichtlich am Samstag, 14. November 2020, am GO statt.

Nach Anweisung des Hessischen Kultusministeriums sind alle Fahrten, Unterrichtsgänge und außerunterrichtliche Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt.