Gymnasium Oberursel

Logo
 

Tennisspieler des Gymnasiums freuen sich über die Qualifikation zum Landesentscheid

Im Rahmen des Programms „Jugend trainiert für Olympia“ fand am 06. Mai der Regionalentscheid im Tennis der Jahrgänge 1997-2000 für gemischte Mannschaften auf der Anlage des TC Oberursel 01 e.V. in Oberursel statt. Hierbei trafen Schulen aus Frankfurt, Maintal, Bad Nauheim und vom Gymnasium Oberursel aufeinander. Als Siegerin des Wettbewerbs fährt nun das Team des Gymnasiums Oberursel, das von Stefanie Reutter und Sportlehrer Rainer Müller betreut wird, zum Landesentscheid am 02. Juli nach Offenbach.

Zunächst wurden die Halbfinalpaarungen ausgelost, in denen die Albert-Einstein Schule aus Maintal auf die St. Lioba-Schule aus Bad Nauheim und das Gymnasium Oberursel auf die Leibnitz Schule aus Frankfurt trafen.

In der Wettkampfklasse II werden üblicherweise zunächst ein Mädchen- und ein Jungen-Doppel sowie ein Mixed parallel ausgetragen; darauf folgen je zwei Mädchen- und Jungen-Einzel. Das Gymnasium Oberursel, vertreten durch Annika Brinkmann, Valerie Kamien, Cosima Haas, Tara Reutter, Jens Meyer, Moritz Scheele, Agon Shyti, und Fabian Wallenborn, setzte sich in dieser Runde souverän durch, ebenso wie die mit den Stetzer-Brüdern sehr stark besetzte Mannschaft der St. Lioba-Schule Bad Nauheim.

Das Finale hätte spannender nicht sein können, denn vor allem die Spieler des GO kämpften um jeden einzelnen Punkt und wuchsen über sich hinaus, in dem Bewusstsein, dass sie „auf dem Papier“ eigentlich das schwächere Team waren, aber nicht chancenlos.

So kam es zu einem überraschenden Remis mit 7 zu 7 Punkten und 27 zu 27 Spielen.

Nach dem Reglement sollte nun das Ergebnis aus dem Mixed die Entscheidung bringen, nur war dies ebenfalls 3 zu 3 nach Spielen ausgegangen.

Deshalb musste ein Losverfahren entscheiden, und dieses fiel zugunsten des Oberurseler Gymnasiums aus, was zu Jubelstürmen der Oberurseler Schülerinnen und Schüler führte.

Beide Teams hätten aufgrund ihres Einsatzes eigentlich verdient weiterzukommen, so Sportlehrer Rainer Müller.




Aktuelle Info

Schulstart mit Covid19-Vorkehrungen
Es ist davon auszugehen, dass bis zum Freitag (14.08.20) noch nähere Vorgaben zum Schulstart mit Sicherheitsvorkehrungen gegen Covid19-Infektionen erfolgen. Wir werden Sie über die Maßnahmen an unserer Schule unverzüglich informieren, u. a. auch über unsere Website.

 

Wir wünschen unserer Schulgemeinde schöne und erholsame Sommerferien.


Schulbeginn
Montag, 17.08.2020,
ab 08:00 Uhr
bei den Klassenleitungen.
Konkrete Mitteilungen folgen in der letzten Ferienwoche.
 

 

Neue Klassen 5
Die Einschulung findet am Dienstag, 18.08.2020, nach gestaffelten Terminen statt.
Die Einladungen mit konkreten Zeitvorgaben erhalten die Eltern in der letzten Ferienwoche.
Der ökumenische Einschulungsgottesdienst entfällt.

 


Termine

Termine

Do, 13.08.2020
Dienstversammlung

Fr, 14.08.2020
Dienstversammlung

Di, 18.08.2020
Einschulungsfeier für die neuen Klassen 5

Mo, 24.08.2020
Treffen SL mit Klassen 6

Di, 25.08.2020
Treffen SL mit Klassen 7