Gymnasium Oberursel

Logo
 

15 Jugendliche aus La Réunion zu Gast

Vom Indischen Ozean an den Urselbach:

15 Jugendliche aus La Réunion 12 Tage zu Gast am Gymnasium Oberursel

Vom 20.11.-5.12.2014 waren 15 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 und 9 des Gymnasiums Oberursel mit ihrer Lehrerin Ursula Bolender und deren Begleiterin Bärbel Pape zu Besuch auf der französischen Insel La Réunion im Indischen Ozean, von wo sie sich nach facettenreichen Erfahrungen mit einem herzlichen „Au revoir et à bientôt ! “ verabschiedeten. Jetzt wird die Begegnung fortgesetzt, denn vom 7. bis zum 19. März 2015 sind die Partner vom Collège Montgaillard in St. Dénis Gastschüler in Oberursel (Plan). Die 11 Mädchen und 4 Jungen im Alter von 15 Jahren werden von ihrer Deutschlehrerin Line Rose Huet und Michèle Loiseau (ehemalige Deutschlehrerin) begleitet.

Die Jugendlichen aus La Réunion werden in den 12 Tagen ihres Aufenthaltes einerseits mit ihren Austauschpartnern den regulären Unterricht besuchen, andererseits an einem interessanten Programm teilnehmen. So stehen gleich am Montag, dem 9.3.2015, zwei Empfänge, einer in der Schule und einer bei Bürgermeister Hans-Georg Brum, auf dem Programm. In den Folgetagen gibt es Ausflüge nach Frankfurt (Stadtrundfahrt, Eisstadion, Senckenberg-Museum, Dialogmuseum) und in den Taunus (Saalburg) sowie eine Tagesfahrt nach Köln (Dom, Schokoladenmuseum). Statt Sonne, Meer und Palmen erwarten die Gastschüler aus dem Indischen Ozean an Urselbach, Main und Rhein dabei eher vorfrühlingshafte Temperaturen und mitteleuropäische Wetterkapriolen.

Aber auch das deutsche Familienleben und den Alltag sollen die jungen Gäste kennenlernen, die bei ihren Austauschpartnern wohnen werden. So können sie ihre Deutschkenntnisse (Deutsch als 1. Fremdsprache, 4. Lernjahr) auch im Alltag erproben und erweitern, hofft Französischlehrerin Ursula Bolender, die das Austauschprogramm ausgearbeitet hat und seitens des Gymnasiums betreut.

Die große Spannung auf das, was kommt, liegt nun vor allem auf réunionesischer Seite, denn - obwohl als Réunionesen ja auch Europäer - sind die meisten der Jugendlichen noch nie auf dem europäischen Festland gewesen und haben, wie Line Rose Huet, Deutschlehrerin und Leiterin des Austauschs, in ihrer letzten Mail schrieb, „auch etwas Angst" vor dem Abenteuer ihrer ersten großen Reise. Jedenfalls werden sie in ihrem Gepäck auch Köstlichkeiten von der Insel, z.B. die réunionesische Spezialität Vanille, mitbringen, die sie zusammen mit ihren Austauschpartnern am Samstag, dem 14. März, auf dem Oberurseler Wochenmarkt verkaufen wollen. Der Erlös des réunionesischen Marktstandes (nähe Vortaunusmuseum) soll die Reisekasse der Gäste auffüllen.

Den Austausch zwischen dem Gymnasium Oberursel und dem Collège Montgaillard in St. Dénis gibt es seit 2004. Seit 2010 wird er im Zweijahresrhythmus durchgeführt.

J. Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin) V. Räuber (Schulleiter)




Aktuelle Info

Bitte beachten Sie hier die Hinweise "Informationsveranstaltung für Grundschuleltern der Klassen 4"

Termine

Di, 27.10.2020
Schulkonferenz (Rotunde)

Do, 29.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Fr, 30.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Mi, 04.11.2020
Pädagogische Konferenzen Klasse 5 (Rotunde)

Di, 10.11.2020
Gesprächsnachmittag Grundschulkolleg*innen