Gymnasium Oberursel

Logo
 

Spendenrekord beim Benefizkonzert des Gymnasiums Oberursel für Kolumbien (Fotos)

Beim traditionellen Benefizkonzert für die kolumbianische Partnerschule „Teresa de Calcuta“ in Yopal erzielten der Oberstufenchor und die musikalischen Ensembles des GO am Mittwoch, dem 29. April 2015, in der gut besuchten Aula der Schule einen neuen Spendenrekord. Über 1200 Euro konnten für die Anschaffung von Musikinstrumenteneingesammelt werden. Darüber freute sich nicht nur Lehrer Dieter Lober-Sies, der sich seit rund 28 Jahren für die partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Oberursel und Kolumbien einsetzt.

Die Musikerinnen und Musiker der Schule boten unter der Leitung von Helge Brendel und Marc Ziethen ein buntes Potpourri aus klassischen „Gassenhauern“ wie „Morgenstimmung“ aus „Peer Gynt“ von Edvard Grieg, dem Thema aus „Schwanensee“ von Peter Tschaikowsky oder Felix Mendelssohn Bartholdys „Hochzeitsmarsch“ aus seinem „Sommernachtstraum“, aber auch Lustiges aus dem „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saens oder der kleinen „Lachmusik“ von Wolfgang Schröder nach Wolfgang Amadeus Mozart. Einen Strauß aus Frühlingsliedern aus verschiedenen Jahrhunderten servierte außerdem der Oberstufenchor unter der Leitung von Sebastian Leichtfuß.

Als Solisten mit Werken von Johann Sebastian Bach, Jules Massenet und Ludwig van Betthoven glänzten Josephine Brockmann (8d) auf der Geige, Paula Sobotta (Q2) auf der Querflöte, Tristan Nigratschka (Q2) am Klavier und Philipp Schreck (Q2) auf seinem Cello. Als Gastpianist trat Dennis Tjiok auf, der vor zwei Jahren sein Abitur am GO abgelegt hat.

Zwischen den musikalischen Beiträgen berichteten Valerie und Julian aus der Q2 von ihrem Aufenthalt in Kolumbien und baten um Spenden für die Partnerschule. Dieser Bitte schloss sich Dieter Lober-Sies an. In seinem bildgestützten Vortrag schilderte der Lehrer die Zustände in der Schule in Yopal (Kolumbien) und zeigte auf, welche Unterstützung durch bisherige Spendengelder geleistet wurde. Mit den Spenden dieses Frühjahrskonzertes sollen nun eine Trompete und eine Klarinette für das Schulorchester namens „Banda Musical Oberursel“ angeschafft sowie das Honorar für einen externen Musiklehrer bereitgestellt werden.

Als Vertreterin der Schulleitung bedankte sich Friederike Pitsch am Ende bei allen beteiligten Musikerinnen und Musikern sowie den drei Musikpädagogen und Timo Vogt, der mit seinem Helferteam wie immer gekonnt für passende Beleuchtung und funktionierende Mikrophone sorgte.

Nach Geburtstagswünschen für ein Orchestermitglied warb der Oberstufenchor mit „Money, money, money“ von der schwedischen Popgruppe ABBA schließlich noch einmal um großzügige Spenden. Dass sich das Engagement gelohnt hat, zeigt das Rekordergebnis in Höhe von 1246,58 €. (jun)

Jutta Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                                                           Volker Räuber (Schulleiter)  




Aktuelle Info

Aktuelle Unterrichtspläne für die SEK I finden Sie unter Downloads/Coronamaßnahmen.



Termine

Nach Anweisung des Hessischen Kultusministeriums sind alle Fahrten, Unterrichtsgänge und außerunterrichtliche Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt.

Termine

Do, 11.06.2020
Feiertag (Fronleichnam)

Fr, 12.06.2020
Beweglicher Ferientag (Fronleichnam)

Mo, 15.06.2020
Dienstversammlung

Di, 16.06.2020
Dienstversammlung

Mi, 17.06.2020
Dienstversammlung

Do, 18.06.2020
Noteneintragungsschluss SEK I

Mo, 22.06.2020
Zeugniskonferenzen 5/6

Di, 23.06.2020
Zeugniskonferenzen 7/8