Gymnasium Oberursel

Logo
 

Die Schultheatertage 2018 versprechen ein vielfältiges Programm - Das GO ist mit dem Musical „Frühlings Erwachen“ (nach Wedekind) dabei

Bei einer Pressekonferenz am 9.2.2018 am Gymnasium Oberursel stellten KSFO-Vorsitzender Bernd Lienhard sowie Udo Keidel-George und Monika Seidenather-Gröbler vom Geschäftsbereich „Kultur und Gesellschaft“ der Stadt Oberursel das Programm der 7. Oberurseler Schultheatertage vor und begrüßten dazu Vertreter der beteiligten Schulen und Sponsoren. Finanziell und organisatorisch unterstützt von Kultur- und Sportförderverein der Stadt Oberursel und den Sponsoren (Stadtwerke Oberursel, Stiftung der Frankfurter Sparkasse) werden in diesem Jahr um die 600 Schülerinnen und Schüler an 7 Theaterprojekten mitwirken. Das Programm zeigt eine große Brandbreite, wie die Kurzvorstellung der verschiedenen Projekte durch die Projektleiter bei der Pressekonferenz belegte.

 

So plant etwa die Grundschule Mitte mit „Tambo, Tambo“ eine Trommel-Performance der ganzen Schule, während die Grundschule am Urselbach das Musical „Als die Tiere die Schimpfwörter leid waren“ einstudiert. Ein Musical ist auch gerade an der IGS Stierstadt am Entstehen. Bei „Die Jagd nach der Roten Banane“ geht es um ein ‚gefährliches‘ Phänomen, denn in der Nähe besagter Banane wird immer die Wahrheit gesprochen. Die Feldbergschule wird das bekannte Buch „Die Welle“ von Morton Rhue in Szene setzen, und die Frankfurt International School beteiligt sich mit dem Musical „Shrek“ an den Schultheatertagen. Erstmals gibt es dieses Jahr auch ein länderübergreifendes inklusives Theaterfestival, an dem Schülerinnen und Schüler aus St. Petersburg („Piter Shed“) mit „Unsere Erde“ und Akteure der Behindertenhilfe des IB („Bunte Bande“) mit „Romeo liebt Julia nicht“ mitwirken. Mit dabei ist auch die Helen Keller-Schule mit „Superhelden“. In diesem Stück geht es um nichts weniger als um die Rettung der Welt. Das GO schließlich wagt sich an Frank Wedekinds brisantes Theaterstück „Frühlings Erwachen“ (1891), zu dem es seit 2006 eine erfolgreiche Musicalfassung gibt.

 

In „Spring Awakening“ („Frühlings Erwachen“) geht es um das sexuelle Erwachsenwerden in einer unaufgeklärten Zeit (19. Jahrhundert) und die großen Probleme, die damit einhergehen. Wegen der ernsten Thematik werde der Besuch des Musicals frühestens ab Klasse 7 empfohlen, erläuterten Marc Ziethen (musikalische Leitung) und Dr. Diana Tappen-Scheuermann (Regie) als die Projektverantwortlichen. Die beiden Hauptdarsteller, Lena Hilgert (Q2) als „Wendla Bergmann“ und Patrick Bidinger (Q2) als „Melchior Gabor“, betonten, dass ihnen bei der Arbeit mit dem Stück vor allem die Unterschiede zwischen der Pubertät damals und heute deutlich geworden seien. „Wendla weiß nicht, wie der eigene Körper funktioniert, und erfährt die Aufklärung ungewollt am eigenen Leibe, indem sie schwanger wird“, erläuterte Lena Hilgert. Melchior Gabor sei demgegenüber durchaus „freizügig“ und aufgeklärt in  seinem Verhalten und eigne sich wegen seiner Renitenz in der Schule auch als Identifikationsfigur für heutige Jugendliche, interpretierte Patrick Bidinger seine Rolle. Die Musik habe diesmal eine kommentierende und den Text des 19. Jahrhunderts aktualisierende Funktion, ergänzte Marc Ziethen. Die Premiere ist für den 24. August angesetzt. Es wird 4 Aufführungen in zwei Wochen geben.

 

Auf diese große Vielfalt der Schultheatertage 2018 freuten sich alle Anwesenden, nicht zuletzt die Sponsoren, wie Andrea Königslehner (Stadtwerke Oberursel) betonte, die ebenso wie Schulleiter Volker Räuber die Förderung der Persönlichkeitsbildung durch die Schultheatertage hervorhob. (nlh)

 

 

Jutta Niesel-Heinrichs (Pressesprecherin)                                                      Volker Räuber (Schulleiter) 




Aktuelle Info

Aktuelle Unterrichtspläne für die SEK I finden Sie unter Downloads/Coronamaßnahmen.



Termine

Nach Anweisung des Hessischen Kultusministeriums sind alle Fahrten, Unterrichtsgänge und außerunterrichtliche Veranstaltungen bis zum Ende des Schuljahres abgesagt.

Termine

Do, 11.06.2020
Feiertag (Fronleichnam)

Fr, 12.06.2020
Beweglicher Ferientag (Fronleichnam)

Mo, 15.06.2020
Dienstversammlung

Di, 16.06.2020
Dienstversammlung

Mi, 17.06.2020
Dienstversammlung

Do, 18.06.2020
Noteneintragungsschluss SEK I

Mo, 22.06.2020
Zeugniskonferenzen 5/6

Di, 23.06.2020
Zeugniskonferenzen 7/8