Gymnasium Oberursel

Logo
 

Ökumenischer Adventsgottesdienst des Gymnasiums Oberursel mit Spende für Schulkinder in Äthiopien

 

Am letzten Schultag, 20.12.2019, fand in den ersten beiden Schulstunden der traditionelle ökumenische Adventsgottesdienst des Gymnasiums Oberursel in der Christuskirche statt. Das Thema lautete „Sehnsucht nach Licht“. Heike Kolletzki, Valerie Keil, Gemeindereferentin Anita Novotny und Schulpfarrer Roland Gehlen hatten ihn mit ihren Religionskursen der Jahrgangsstufen 5 – 10 vorbereitet.

Musikalisch wurde der Schulgottesdienst von Sebastian Leichtfuß an der Orgel und dem Oberstufenchor gestaltet. Die liturgische Leitung hatten Anita Novotny und Roland Gehlen inne.

 

Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7 und 8 präsentierten einen lebendigen Adventskalender. Ein Teil der „Türchen“ enthielt teure Luxusgüter, wie Schuhe, Handtaschen, Schmuck und Uhren. Es gab auch technische Dinge wie Smartwatches, PCs oder Spielekonsolen. Geld, Eventtickets oder ein Helikopterflug gehörten ebenfalls dazu. Ausufernder Konsum als Ersatz für zwischenmenschliche Nähe. Diese Türchen hinterließen dunkle Flächen.

Die anderen Türchen gaben „Herzensanliegen“ frei. Dazu gehörten Besuche und Engagement in Behinderteneinrichtungen, Altenheimen und dem Tierheim. Aber auch Aktionen wie Sach- und Geldspenden an Bedürftige oder einfach Freundlichkeit im Umgang miteinander waren Themen.

Diese „Herzseiten“ überdeckten auf dem Transparent am Ende die dunklen „Konsumseiten“ und ließen den Stern von Bethlehem als Symbol und Hoffnungszeichen erscheinen.

Als ein Beispiel für ein soziales Projekt stellten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 7-9 das Schulprojekt von Mehal Meda vor. Die Karl Kübel Stiftung hat dafür eine Spendenaktion ins Leben gerufen. Während der gesamten Adventszeit wurde am GO in den großen Pausen ein Kuchenverkauf zugunsten der äthiopischen Schule durchgeführt. Zusammen mit den Spenden, die während des Adventsgottesdienstes gesammelt wurden, kann Roland Gehlen 880,77 Euro an die Stiftung überweise

 

Mit diesem Gottesdienst verabschiedete sich der langjährige Schulpfarrer und Schulseelsorger Roland Gehlen von der Schulgemeinde. Er geht Ende des ersten Schulhalbjahres in Ruhestand. Die Schulgemeinde dankt ihm herzlich für seinen jahrelangen Einsatz. (jun)

 

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Volker Räuber

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Schulleiter)




Aktuelle Info

Bitte beachten Sie hier die Hinweise "Informationsveranstaltung für Grundschuleltern der Klassen 4"

Termine

Di, 27.10.2020
Schulkonferenz (Rotunde)

Do, 29.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Fr, 30.10.2020
Treffen SL mit Klassen 5

Mi, 04.11.2020
Pädagogische Konferenzen Klasse 5 (Rotunde)

Di, 10.11.2020
Gesprächsnachmittag Grundschulkolleg*innen