Gymnasium Oberursel

Logo
 

„G8 - Die härteste Einheit kommt zuletzt“ – Abiball des Gymnasiums Oberursel auf der KHD-Wiese

Am 10.07.2021, einen Tag nach den akademischen Feiern in der Aula der Schule, fand der Abiball des Gymnasiums Oberursel auf der KHD-Wiese in Oberursel statt. Rund 350 Festgäste feierten gemeinsam in zwei großen Zelten und auf einer großen Bühne mit Video-Leinwand bis spät in den Abend den Abschluss der zwölfjährigen Schullaufzeit des letzten G8-Jahrgangs der Schule.

 

Perfekt organisiert und durchgeführt wurde der Abend von Hannah Albers, Victoria Deutsch, Greta Jockwig und Jonas Giebitz. Victoria führte auch als Moderatorin zusammen mit Nicolas Becker durch das bunte abendliche Programm. Unterstützt wurde der diesjährige Abiturjahrgang durch zahlreiche Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe E2, die die (Corona gerechten) Eingangskontrollen durchführten und auch sonst hinter den Kulissen eifrig tätig waren. Auch der Schulsanitätsdienst war mit einigen Mitgliedern vor Ort.

 

Zu den Sponsoren des Abends gehörten, neben dem FörderForum des GO, die Columbus-Apotheke in Oberursel, Rolls Royce in Oberursel, Elektro Wessels, die Weinhandlung Strüder und Kranz, die Stadtwerke Oberursel, die Allianz Versicherung, das Refugium am See Teupitz, die Fahrschule Fahrfabrik, Getränke Lepper und die Volksbank.

 

Das Ordnungsamt der Stadt Oberursel hatte die Veranstaltung unter Corona-Auflagen genehmigt. Dazu gehörte eine Maskenpflicht für das gesamte Gelände mit Ausnahme des eigenen, festen Sitzplatzes, die Einhaltung der Mindestabstände und Hygieneregeln und eine Einbahnstraßen-Regelung innerhalb der Partyzelte. Alle Teilnehmenden wurden zudem vorab registriert und mussten getestet, genesen oder geimpft sein. Bei der Essensausgabe an den Food-Trucks durften sich die Gäste nur Tischweise und nach Zeit-Slots anstellen.

 

Das bunte Programm startete mit einer Ballon-Release, mit der des im März verstorbenen Mitschülers gedacht wurde. Es folgten Dankesreden an die Schulleitung sowie die Tutorinnen und Tutoren, eine Schülerrede (gehalten von Martin Boy), zahlreiche musikalische Auftritte, die Premieren des Jahrgangsfilms (Schnitt und Regie Moritz Mitzel, Philipp Eckinger und weitere) und des Jahrgangsvideos (Schnitt Emma Hornung), die Verleihung der Abibuch-Awards und als Höhepunkt der Auftritt des Männerballets, das von Alicia Jöbstl, Emma Bischof, Meg de Sá Rezende und Maya Behrens perfekt choreografiert worden war.

 

In den teilweise sehr persönlich, aber auch humorvoll gehaltenen Dankesreden blickten Isabel Kley, Hannah Schmedding, Melissa Falkiewicz, Julia Brosch, Amelie Steins, Tim Bodenseh, Maya Behrens und Asya Sümbül dankbar auf die drei Jahre Oberstufe mit ihren Tutorinnen und Tutoren Heike Kolletzki, Helge Brendel, Klaus-Dieter Köhler-Goigofski, Michaela Hagen, Heide Heinrich, Heike Scholz, Friederike Pitsch, Tim Mörler und Sabine Reinke zurück. Die Abiturientinnen und Abiturienten dankten außerdem der Schulleitungsteam unter Leitung von Christiane Schichtel sowie ihren Eltern und Familien für die Unterstützung während der gesamten Schulzeit und besonders während der durch Corona besonderen Qualifikationsphase.

 

Zwischendurch traten Viola Bretag (Viola) und Madita Aumüller (Violine) mit den „Duos für zwei Violinen Nr. 4“ von Carl Stamitz auf. Beim „Konzert für zwei Violinen – Largo Ma Non Tanto“ von Johann Sebastian Bach wurden sie von Matthias Kiefer am Klavier begleitet. Mit ihrem Gesangstalent glänzten Adriana Klewinghaus, Talea Königslehner, Celin Miebach und Gabriela des Sousa Sánchez. Sie sangen Stücke von Lady Gaga & Bradley Cooper („Shallow“), Maroon 5 („Memories“), Aretha Franklin („A natural Woman“) und Sting („Fields of Gold“). Teilweise begleitet wurden sie dabei von einem Bläserensemble (Hugo Kirchhoff - Abi 2020, Luis Klein – E2, Eric Anicas – E2, Matthias Kiefer und Moritz Mitzel) oder der Big Band des GO.

 

Die Big Band (Klaus-Dieter Köhler Goigofski, Marin Schanne  - 10d, Greta Jockwig, Johanna Mohr – 9b, Greta Winkler – 8b, René Burger – 9b,  Yannik Dreifert – Abi 2019, Matthias Kiefer, Alwin Mohr – 7b, Tim Göhring, Leonard Gstrein, Caroline Härtel – 10d, Anna Frank -9b, Moritz Mitzel, Julius Bode – Abi 2020, Julian Grüninger – E2, Eric Franz – 9b, Hugo Kirchhoff – Abi 2020, Luis Klein – E2, Eric Anica – E2, Laurens Urban – 8d) unter Leitung von Sabine Reinke trat zudem mit „All of me“ (Seymour Simons/Gerald Marks, Arr. Michael Sweeney), „Oye como va“ (Tito Puente, Arr. Michael Philip Mossman) und „We are Family“ (Nile Rodgers/Bernard Edwards, Arr. Paul Murtha) auf. Auf der Gitarre zeigte Jayan Fichtmüller mit „Asturias“ (Isaac Albeniz) und „El Monte Carlo“ (Amin Toofani) sein beeindruckendes Können.

 

Bei den Abibuch-Awards wurden Friederike Pitsch und Klaus-Dieter Köhler-Goigofski als „Lehrer-Mama“ und „Lehrer-Papa“ geehrt. Ohne Gisela Tenter und Timo Vogt, die ebenfalls mit Urkunden gewürdigt wurden, hätte der Jahrgang nach seiner Selbsteinschätzung das Abitur 2021 nicht geschafft. Die Auszeichnung für die „Fairsten Noten“ bekam Heide Heinrich verliehen und zum „Best Dressed“- Lehrer wurde Michael Biewer gekürt.

 

 Nach der Uraufführung des höchst gelungenen Abi-Jahrgangsfilms folgte mit dem furiosen und grandiosen Auftritt des Männerballets, das aus 19 Abiturienten bestand, der Höhepunkt des Abends. Erst nach zwei Zugaben und einem Ständchen für das Geburtstagskind des Tages, Gabriela des Sousa Sánchez, wurde mit einem gemeinsam mit dem Publikum gesungenen und getanzten „YMCA“ ein großartiger Abend beendet. (jun)

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Christiane Schichtel

(Pressesprecherin)                                                                                                            (stellv. Schulleiterin)




Termine

Do, 02.12.2021
Gesamtkonferenz

Di, 07.12.2021
Vorlesewettbewerb 6.Klassen

Mi, 22.12.2021
Adventsgottesdienst

Mi, 22.12.2021
Der Unterricht endet nach der 3.Stunde (Ferienbeginn). Der Ganztagesbereich ist geöffnet, die Hausaufgabenbetreuung und die Mensa bleiben geschlossen.

Do, 23.12.2021
Weihnachtsferien

Di, 18.01.2022
Informationselternabend für Grundschuleltern (Aula)

Di, 25.01.2022
Zeugniskonferenzen 5/6. Der Unterricht endet um 11:30 Uhr. Der Ganztagsbereich ist geöffnet.

Mi, 26.01.2022
Zeugniskonferenzen 7/8. Der Unterricht endet um 11:30 Uhr Uhr. Der Ganztagsbereich ist geöffnet.

Do, 27.01.2022
Zeugniskonferenzen 9/10. Der Unterricht endet um 11:30 Uhr Uhr. Der Ganztagsbereich ist geöffnet.

Fr, 28.01.2022
Zeugniskonferenz E-Phase