Gymnasium Oberursel

Logo
 
«Félicitation pour la réussite du DELF» - 34 Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Oberursel werden für Geduld und Ausdauer belohnt

 

Am Montag, 07. Juni 2021, überreichten die Kursleiterin und stellvertretende Schulleiterin des Gymnasiums Oberursel, Christiane Schichtel, und Friederike Pitsch als Leiterin des Fachbereichs I dem nahezu vollständig erschienenen Prüfungsdurchgang November 2020 offiziell in der Aula der Schule die langersehnten DELF-Diplome. In Anwesenheit von Oliver Jäger, dem Fachsprecher Französisch, und Französischlehrerin Louisa Kunz, die als zweite Kraft im DELF-Team die Prüflinge zu den mündlichen Prüfungen an der Ziehenschule in Frankfurt begleitet hatte, würdigte die scheidende stellvertretende Schulleiterin die Leistungen ihrer 11. DELF-Generation und übergab zum letzten Mal die Urkunden.

 

Das „Diplôme d‘Études de la langue française“ (DELF) führt das Siegel des französischen Erziehungsministeriums und ist seit 2005 an den Europäischen Referenzrahmen für Sprachen angepasst. Bei diesem weltweit anerkannten Diplom handelt es sich um eine standardisierte Zertifizierung, die vom Institut Français in Mainz organisiert wird.

 

In ihrer Ansprache lobte Christiane Schichtel besonders erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten für herausragende Ergebnisse in allen Bereichen: Schreiben, Leseverstehen, Sprechen und Hörverstehen. Einmal wurde das Sprachniveau A1 erreicht, 21 mal Niveau A2 und 12 mal B1. Alle  Absolventinnen und Absolventen hätten engagiert und ausdauernd durchgehalten, so die stellvertrende Schulleiterin. Sie dankte den lernfreudigen und sprachbegeisterten Jugendlichen, dass das Arbeiten und Vorbereiten der Prüfungen mit ihnen viel Freude gemacht habe.

 

Die mündlichen Prüfungen fanden im vergangenen Jahr noch unmittelbar vor dem ersten Lockdown am Freitag, 13. März 2020, in Form von Prüfungsgesprächen mit einer muttersprachlichen Prüferin oder einem muttersprachlichen Prüfer statt. Dass das Datum kein Unglückstag war, zeigt das sehr erfolgreiche Abschneiden des DELF-Prüfungsjahrgangs 2020.

Die schriftlichen Prüfungen hätten nun eigentlich am 28. März am GO stattfinden sollen, mussten dann aber wegen des Lockdowns verschoben werden. Erst nach den Sommerferien 2020 konnten sich die Schülerinnen und Schüler wieder mit ihrer Kursleiterin Christiane Schichtel treffen und die Vorbereitungen erneut aufnehmen. Erst am Samtag, 24. November fanden dann die bundesweit einheitlich nach dem selben Terminplan durchgeführten schriftlichen Prüfungen am GO statt.

 

Christiane Schichtel dankte in ihrer kurzen Rede außerdem der Fachbereichsleiterin Friederike Pitsch für die jahrelange aktive Begleitung des Projekts DELF sowie Luisa Kunz und Oliver Jäger, die sie beide immer wieder im Rahmen der Durchführung der Prüfungen in der Schule engagiert unterstützt hätten, sogar am Wochenende.

 

Abschließend würdigte Friederike Pitsch in einer kleinen Ansprache die jahrlange Arbeit Christiane Schichtels, ihr Engagement und ihre Förderung und Forderung, Schülerinnen und Schüler für die französische Sprache zu begeistern.

Sie appellierte an die Schülerinnen und Schüler, ihre erfolgreichen Diplome als Anlass zu nehmen, weiter ihre französischen Sprachkenntnisse auszubauen und aktiv die Sprache zu lernen, was nur unter den schulischen Rahmenbedingungen in dieser Form möglich sei.

 

Externe Zertifikate, mit denen die eigenen Sprachkenntnisse  nachgewiesen werden können, sind bei Schülerinnen und Schülern sehr begehrt. Deshalb kann man am Gymnasium Oberursel neben dem Cambridge-Certificate seit dem Schuljahr 2009/10 auch das französische Zertifikat „DELF-Scolaire“ erwerben. Sehr beachtlich ist die Bilanz aller Teilnehmer seit 2009: Insgesamt bestanden 316 Absolventen die Prüfung. Der weibliche Anteil überwiegt dabei mit 204 Mädchen, aber auch 81 Jungen konnten mit ihren Französischkenntnissen überzeugen. (jun)

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Christiane Schichtel

(Pressesprecherin)                                                                                                            (stellv. Schulleiterin)




Aktuelle Info

Wir wünschen unserer Schulgemeinde schöne und erholsame Sommerferien.

Der Unterricht für die Klassen 6 – 10 und für die Oberstufenkurse beginnt am Montag, 30.08.2021, zur 1. Stunde.

Am Dienstag, 31.08.2021, begrüßen wir unsere neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler (Informationen folgen).

Das Sekretariat ist zu folgenden Zeiten geöffnet: Montag, 23.08.2021, bis Freitag, 27.08.2021, jeweils in der Zeit von 9.00 - 12.00 Uhr.

Die Schulhausverwaltung ist während der Ferienzeit anwesend.

In Notfällen erreichen Sie uns unter ferien-notfaelle@oug.hochtaunuskreis.net

 

Bitte beachten Sie Informationen des HKM zum Schulbetrieb nach den Sommerferien!


Termine

Mi, 25.08.2021
Schriftliche Nachprüfungen SEK I, Aufnahmeprüfung Q1

Do, 26.08.2021
Mündliche Nachprüfungen SEK I, Aufnahmeprüfung Q1

Fr, 27.08.2021
Dienstversammlung

Di, 31.08.2021
Einschulung Klassen 5

Mi, 22.09.2021
Förderforum Mitgliederversammlung