Gymnasium Oberursel

Logo
 

„Fragen Sie uns Löcher in den Bauch“ – Berufsinformationsabend des Rotary Clubs am Gymnasium Oberursel

 

Wie bereits seit vielen Jahren Tradition, fand am 08.11.2022 in der Aula des Gymansiums Oberursel der diesjährige Berufsinformationsabend des Rotary Clubs Oberursel statt. An über 20 Informationsständen konnten sich die zahlreich erschienenen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen E1 und Q1 Anregungen für ihren Berufs- oder Studienweg nach dem Abitur holen. Organisiert hatten die Veranstaltung Thomas Ehren vom Rotary Club und Jens Frowerk mit Heike Scholz, die am GO für die Berufsorientierung zuständig ist.

 

In ihren Begrüßungsworten zeigten sich Jens Frowerk, Leiter des Fachbereichs II am GO, und Heike Scholz sehr froh darüber, dass den Schülerinnen und Schülern auch in diesem Jahr wieder diese großartige Möglichkeit geboten wurde, sich von Expertinnen und Experten in den jeweiligen Berufen aus erster Hand beraten und informieren zu lassen. Die diesjährige Rotary-Präsidentin Dr. Cornelia Andriof dankte dem GO für die Gastfreundschaft und forderte die jungen Leute auf, den Anwesenden an den Ständen „Löcher in den Bauch“ zu fragen. Auch wenn die Veranstaltung jährlich stattfinde, seien auch in diesem Jahr wieder viele neue Gesichter dabei. Abschließend wünschte sie den Schülerinnen und Schülern viele interessante Gespräche.

 

Zu den Ausstellenden gehörten die VGF, die Lokale Oberurseler Klimainitiative (LOK), die Polizei Hessen, die Bundespolizei, die Accadis University of Applied Science, das Handwerk, die Johann Wolfgang Goethe Universität (Faculty of Economics and Business), der DRK-Freiwilligendienst Volunta,

Procter & Gamble, Hewlett Packard Enterprise in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, die Deutsche Flugsicherung, die Alte Leipziger-Hallesche, die Stadtwerke Oberursel, die Kinderhilfe Peru (Entwicklungspolitischer Freiwilligendienst), die Hessische Finanzverwaltung, die CBS International Business School, Tim Seibert Visuelle Kommunikation und die Frankfurt School.

 

Auch der Rotary Club selbst war mit vier Ständen zu verschiedensten Berufszweigen (Gesundheitswesen/Medizin, Wirtschaft/Finanzen/Recht, Physik/Biologie/Chemie und Theologie/Ingenieurwesen/Wissenschaft) vor Ort. Dort konnte man sich über Tätigkeiten und Ausbildungen in „klassischen“ Berufen wie Rechtsanwalt bzw. -anwältin oder Apotheker bzw. Apothekerin berichten lassen, aber auch eine Gemälderestauratorin oder eine Diätassistentin standen hier Rede und Antwort.

 

Zum Teil in großen Trauben standen die Schülerinnen und Schüler um die Infostände herum und hörten interessiert den Ausführungen der Ausstellenden zu. Viele Fragen der Jugendlichen wurden dabei beantwortet und Give-Aways mit nach Hause genommen. Auch dieses Jahr war der Berufsinformationsabend des Rotary Clubs Oberursel wieder eine höchst gelungene Veranstaltung für beide Seiten.  (jun)

 

Christina Jung                                                                                                                  Hans-Konrad Sohn

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Interimsschulleiter)

 




Termine

Mi, 06.03.2024
Jg. 8 Mathematikwettbewerb\, 2. Runde

Mi, 06.03.2024
Gesamtkonferenz

Mi, 06.03.2024
Jg. 8 - Q4

Do, 07.03.2024
Q4

Do, 07.03.2024
Jg. 10

Do, 07.03.2024
Elterninfo Jg. 6

Fr, 08.03.2024
DELF - mündliche Prüfung

Fr, 08.03.2024
Vernissage zur Ausstellung und Wettbewerb "Kunst aus Schulen" des HTK

Sa, 09.03.2024
Ausstellung und Wettbewerb "Kunst aus Schulen" des HTK

Mo, 11.03.2024
WB-Woche (11.)