Gymnasium Oberursel

Logo
 

Gymnasium Oberursel Sieger beim Deutschen Schulteam-Cup 2021/22 im Online-Schach

 

Christopher Stork (9b), Noah Weyerer (7c), Alwin Mohr (8b) und Leon Papadopoulos (8e) siegten im Schach beim Deutschen Schulteam-Cup 2021/22 (06.-20.03.2022) in der Wettkampfklasse II. Das Schulschachturnier wurde in dieser Wettkampfklasse am 13.03.2022 in Viererteams online bei Lichess/Kehlheim Tool C ausgetragen. Damit holte ein Team des Gymnasiums Oberursel zum ersten Mal seit Bestehen der Schach AGs (seit 2013) den Sieg in einem Turnier auf deutscher Ebene.

 

Zu diesem großartigen Erfolg gratulierte Schulleiterin Marietta Grandemange in einer kleinen Feierstunde den Mitgliedern des siegreichen Teams und überreichte vorerst nur die Urkunden, da der Pokal noch nicht in der Schule angekommen ist. Beim Schachspielen sei eine Kombination vieler Kompetenzen gleichzeitig gefordert und die vier Schüler hätten dies mit Bravour bewiesen. Die Schulleiterin dankte auch Christoph Müller-Dahmer, Carsten Bär und Ernst Fromme, die die Schach-Teams am GO seit vielen Jahren betreuen, zu Präsenz-Turnieren begleiten bzw. die Schach-AG leiten.

 

Das Besondere am Online-Schach sei, dass pro Partie 15 Minuten pro Spieler gespielt würden. Dadurch sei Online-Schach ein sehr schneller Sport geworden, der neue Herausforderungen mit sich bringe, so Christoph Müller-Dahmer. Durch Corona habe sich diese Spielweise inzwischen etabliert und einige Spieler des GO-Teams hätten in den letzten eineinhalb Jahren mehrere Tausend Partien online gespielt.

 

Wie Christopher, Noah und Alwin berichteten, trainierten sie beinahe täglich mindestens eine Stunde und zwei von ihnen haben sogar einen Privattrainer. So lernten sie beispielsweise Eröffnungen und Züge auswendig, um schneller reagieren zu können. Alle vier Jungen des Siegerteams spielen Schach auch im Verein. Ihnen macht die Herausforderung Spaß, sich mit anderen starken Spielenden messen zu können und in Mannschaftskämpfen Siege für das Team zu erringen.

 

Von Carsten Bär nach dem Einfluss der Schachkompetenzen auf die sonstigen schulischen Leistungen gefragt, antworteten die Schachsieger, dass ihnen hier vor allem die Disziplin und das voll fokussiert Sein auf etwas nütze. Das Gymnasium ist stolz auf diesen Erfolg seiner Mannschaft und wünscht auch für zukünftige Turniere online oder am Brett viel Erfolg. (jun)

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Marietta Grandemange

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Schulleiterin)

 




Termine

Do, 01.12.2022
Elternabend künftige Klassen 5

Do, 01.12.2022
Elterninfo (Jg. 8) zum Springermodell

Mo, 05.12.2022
WB-Woche (49.)

Mo, 12.12.2022
WA-Woche (50.)

Mi, 14.12.2022
Gesamtkonferenz

Mo, 19.12.2022
WB-Woche (51.)

Mo, 19.12.2022
Proben Weihnachtskonzert

Di, 20.12.2022
Proben Weihnachtskonzert

Di, 20.12.2022
Weihnachtskonzert

Mi, 21.12.2022
Ökumenischer Gottesdienst