Gymnasium Oberursel

Logo
 

189 Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs 2031 feierten Einschulung am GO

 

Am Dienstag, 06.09.2022, um 10.00 Uhr, hieß die Schulgemeinde des Gymnasiums Oberursel 189 neue Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit ihren Eltern in der vollbesetzten Aula der Schule herzlich Willkommen. Im Namen der Schulleitung begrüßte Jens Frowerk, Leiter des Fachbereichs II, die Anwesenden und richtete Grüße des erkrankten Abwesenheitsvertreters Frank Hilgert und von Interimsschulleiter Hans-Konrad Sohn aus, der an seiner eigenen Schule, der CWS in Usingen, die Einschulungsfeier leitete.

 

Den Auftakt der Aufnahmefeier gestaltete das Ensemble der Musical-AG des GO unter der Leitung von Dr. Diana Tappen-Scheuermann und Marc Ziethen. Die Darstellerinnen und Darsteller hatten extra einen Teil aus ihrem neuesten Stück „Zauberhafte Mary“, das am 30.09.2022 am GO Premiere feiert, für die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler in einer von Dr. Diana Tappen-Scheuermann für den Anlass entsprechend adaptierten Form einstudiert. Das Publikum belohnte die gesanglich und darstellerisch großartige Darbietung mit lang anhaltendem Applaus.

 

Bevor Moderator Oliver Jäger die neuen Mentorinnen und Mentoren unter der Leitung von Beate Dahmer vorstellte, ließ Jens Frowerk in seiner Ansprache den Blick auf das Foto eines lauernden Leoparden richten. Dieser „Urlaubsschnappschuss“ könne durchaus mit dem Schulleben verglichen werden, denn Konzentration mit Fokus auf das eigene Ziel, gelegentliche Kraftanstrengung, welche mit Phasen der Entspannung abwechseln, seien auch für Schülerinnen und Schüler zu empfehlen. So werde dem Abitur in 2031 nichts im Wege stehen. „Und manchmal hilft es auch, gut getarnt übersehen zu werden“, fügte Jens Frowerk mit einem Schmunzeln hinzu. Den Eltern riet er zur Gelassenheit, auch wenn das nicht immer so ganz einfach sei.

 

Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete wie Immer die Einteilung in die neuen fünften Klassen, von denen es in diesem Jahrgang sieben gibt. Dazu rief Oliver Jäger, der die Einschulungsfeier maßgeblich vorbereitet hatte, nacheinander Beate Dahmer, Pascal Rudolph, Daniela Hawlina-Hess, Inka Byrknes, Ines Mühlhausen, Anne Weis und Alina Stürz auf die Bühne, die wiederum ihre beiden jeweiligen Mentorinnen oder Mentoren sowie jedes Kind ihrer Klassen namentlich aufriefen. Nach großem Applaus für jede einzelne Klasse ging es dann für ein erstes Foto zu Ulla Föller auf den Schulhof und anschließend für eine erste Stunde in den neuen Klassenraum.

 

Nach den verabschiedenden Worten von Jens Frowerk nutzten die Eltern die Wartezeit auf ihre Kinder, um sich im Foyer der Mensa an den Infoständen des Schulelternbeirates (SEB), des FörderForums der Schule oder des Taunus-Menüservices (TMS) zu informieren.

 

Bereits um 8.30 Uhr waren viele der neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler mit ihren Eltern zum ökumenischen Einschulungsgottesdienst des GO in die Liebfrauenkirche in Oberursel gekommen. Schulpfarrer Claus Becker und Pastoralreferent Daniel Dere hatten den gemeinsam vorbereiteten Gottesdienst unter das Thema „Segen bekommen und Segen sein“ gestellt und erteilten allen anwesenden neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässlern einen Einzelsegen für einen guten Start an der neuen Schule. Schülerinnen und Schüler der Religionskurse der Klassen 6 von Heike Kolletzki und Bettina Winter trugen mit einem Impuls und den Fürbitten die Perspektive der Kinder nach einem Jahr am GO dazu bei. Helge Brendel sorgte an der Orgel für die musikalische Gestaltung. (jun)

 

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Hans-Konrad Sohn

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Interimsschulleiter)




Termine

Mo, 12.12.2022
WA-Woche (50.)

Mi, 14.12.2022
Gesamtkonferenz

Mo, 19.12.2022
WB-Woche (51.)

Mo, 19.12.2022
Proben Weihnachtskonzert

Di, 20.12.2022
Proben Weihnachtskonzert

Di, 20.12.2022
Weihnachtskonzert

Mi, 21.12.2022
Ökumenischer Gottesdienst

Mi, 21.12.2022
Unterrichtsende nach der 3. Stunde

Do, 22.12.2022
Weihnachtsferien

Mo, 09.01.2023
WB-Woche (02.)