Gymnasium Oberursel

Logo
 

Mit „Pünktchen und Anton“ zum Schulsieg – Louisa Cosentino gewinnt beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels am Gymnasium Oberursel

 

Neun Mädchen und drei Jungen der Jahrgangsstufe sechs des Gymnasiums Oberursel traten am Nikolaustag, dem 06.12.2022, in Raum G 101 beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels gegeneinander an, um zu ermitteln, wer aus ihren Reihen die Schule in der nächsten Runde auf Kreisebene vertreten darf. Die fachkundige Jury, bestehend aus Johanna Bayer, Dr. Kerstin Frank, Carina Konz, Daniel Schuster und Anne Weis, beurteilte in den beiden Durchgängen die Ausdrucks- und Vortragsfähigkeit der Kandidatinnen und Kandidaten. Wie seit vielen Jahren bereits, hatte auch dieses Mal Ulla Föller die Veranstaltung organisiert und vorbereitet.

 

In der ersten Runde lasen die jeweiligen Klassensiegerinnen und -sieger aus ihren eigenen mitgebrachten Büchern vor, darunter dieses Mal alte Kinderbuch-Klassiker wie Erich Kästners „Pünktchen und Anton“ oder „Momo“ von Michael Ende. Aber auch neuere Klassiker wie „Harry Potter“, „Die drei Fragezeichen“ oder „Die Tribute von Panem“ waren vertreten.

 

In der zweiten Runde las jedes Kind dann einen Abschnitt aus „Tom Sawyer und Huckleberry Finn“ von Mark Twain, ebenfalls ein alter Klassiker, vor. Während die Jury sich nach dem Durchgang zur Beratung zurückzog, konnten die Vorleserinnen und Vorleser eine kleine Pause einlegen.

 

Die Jury entschied sich für Louisa Cosentino (6c) als Schulsiegerin. Auf den zweiten Platz kam Benno Beetz (6g), gefolgt von Florentine Burger (6f) auf Platz drei. Friederike Pitsch, Leiterin des Fachbereichs I am GO gratulierte den beiden Siegerinnen und dem Sieger und überreichte ihnen ihre Urkunden. Alle drei durften sich dann auch noch einen Buchpreis abholen. Die übrigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhielten Urkunden für ihre Klassensiege.

 

In Ihrer kleinen Ansprache betonte Friederike Pitsch, wie wichtig für das ganze Leben das Lesen sei. Alle Anwesenden in der heutigen Runde seien aber bereits Siegerinnen oder Sieger, da sie bereits den Klassenentscheid gewonnen hätten. Sie wünschte Louisa viel Erfolg für den Kreisentscheid. Abschließend dankte sie Ulla Föller für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung und den Kolleginnen und Kollegen der Jury für ihre Mitwirkung. (jun)

 

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Hans-Konrad Sohn

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Interimsschulleiter




Termine

Fr, 01.03.2024
Elternsprechtag

So, 03.03.2024
Begegnungsfahrt UK

Mo, 04.03.2024
WA-Woche (10.)

Mi, 06.03.2024
Jg. 8 Mathematikwettbewerb\, 2. Runde

Mi, 06.03.2024
Gesamtkonferenz

Mi, 06.03.2024
Jg. 8 - Q4

Do, 07.03.2024
Jg. 10

Do, 07.03.2024
Elterninfo Jg. 6

Fr, 08.03.2024
DELF - mündliche Prüfung

Fr, 08.03.2024
Vernissage zur Ausstellung und Wettbewerb "Kunst aus Schulen" des HTK