Gymnasium Oberursel

Logo
 

GO-Team wieder Deutscher Schulschach-Vizemeister

 

Vom 12.05. bis 14.05.2023 fanden in Rotenburg an der Wümme die Deutschen Schulschachmeisterschaften der WK IV (Altersgruppe bis 13 Jahre) statt. Das Team des Gymnasiums Oberursel, bestehend aus Danail Glavev, Borui Fang, Ruian Ray Liu und Kanad Joshi, wurde dabei wie im Vorjahr Deutscher Vizemeister. Schulschachkoordinator Christoph Müller-Dahmer, der im Sommer in Pension gehen wird, begleitete die Gruppe.

Nach einer sehr langen Anfahrt am Freitag begann für das GO-Team ein ereignisreicher Samstag mit fünf Spielen. Gegen die Schule aus Kaiserslautern (später 5. Platz) und gegen das sehr starke Gymnasium aus Dresden (am Ende 4. Platz) gelang jeweils ein Unentschieden. Die folgenden Spiele wurden dann klar gewonnen, so dass man sich am Sonntag vor der sechsten Runde auf Platz 4 wiederfand und gegen den Favoriten aus Magdeburg (den späteren deutschen Meister) antreten musste. Auch hier gelang schließlich ein Unentschieden, genauso wie im letzten Spiel gegen das starke Team aus Hamburg. Das GO-Team gewann den 2. Platz durch die beste Buchholzwertung unter 7 punktgleichen Mannschaften, da es im gesamten Turnier gegen die stärksten Gegner ausgelost worden war und dabei ohne eine Niederlage bestanden hat. 

Insgesamt überzeugte das junge GO-Team während des gesamten Turniers durch Teamgeist und Konzentration. Die besten Spieler des Teams waren dabei Kanad Joshi, der alle seine sieben Partien gewann, und Ruian Ray Liu mit 5,5/7.

 

Die Deutschen Schulschachmeisterschaften der WK II (Altersgruppe bis 18 Jahre) fanden vom 18.05. bis 21.05.2023 in Frankfurt am Main statt. Dabei traten die 18 stärksten Schulschachteams Deutschlands gegeneinander an. Dem GO-Team, bestehend aus den vereinserfahrenen und teils langjährigen Schachspielern Christopher Stork, Noah Weyerer, Alwin Mohr, Leon Papadopoulos und Nils Moldenhauer ergänzt durch Kilian Maul und D. G. gelang am Ende Platz 9. Dabei spielte auch diese GO-Mannschaft in dem Turnier ausschließlich gegen die Spitzenmannschaften. Betreut wurde die Mannschaft von Ernst Fromme, Leiter der GO-Schach-AG.

 

Sich abwechselnd traten jeweils sechs der Spieler des GO-Teams WK II zu den sieben Runden an. Nach einem Auftaktsieg gegen das Gymnasium Fridericianum Schwerin erzielten die Oberurseler einen herausragenden 4,5:1,5 Erfolg gegen die diesjährigen Hessenmeister des Grimmelshausen Gymnasiums Gelnhausen.  In der dritten Runde erreichten sie gegen den späteren Turnierzweiten, das Pelizaeus Gymnasium Paderborn, ein 3:3 Unentschieden, ebenso wie in der vierten Runde gegen den Vorjahresmeister des Heinrich-Hertz-Gymnasiums Berlin. Erst in der fünften Runde mussten sie sich gegen den späteren Turniersieger, das Gymnasium Theodorianum Paderborn, mit 1,5:4,5 geschlagen geben. In der Folge kamen die GO-Spieler nicht über ein 3:3 gegen das Albert-Schweitzer Gymnasium Erfurt hinaus und in der Schlussrunde unterlagen sie der Wilhelm-Raabe-Schule Lüneburg ganz knapp mit 2,5:3,5.

Christopher Stork erreichte ohne jede Niederlage gegen teilweise sehr hoch einzuschätzende Gegner 4,5 Punkte aus 7 Partien. Mit 5/7 holte Noah Weyerer das beste Mannschaftsergebnis.  Auch D. G. erzielte mit 4/5 bei seiner ersten Teilnahme an einer deutschen Meisterschaft ein hervorragendes Ergebnis.

Insgesamt ist AG-Leiter Ernst Fromme mit diesem Ergebnis, das das vergleichsweise junge GO-Team gegen ältere und erfahrene Spieler der Spitzenmannschaften Deutschlands in dieser starken Altersklasse erzielt hat, sehr zufrieden. Er prognostiziert der Mannschaft eine hervorragende Perspektive für die nächsten beiden Jahre.

Die Schulgemeinde des GO gratuliert beiden Mannschaften zu ihren tollen Ergebnissen und wünscht auch für die Zukunft weiterhin viel Erfolg. (jun)

 

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Hans-Konrad Sohn

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Interimsschulleiter)




Termine

Mo, 11.12.2023
WA-Woche (50.)

Mo, 11.12.2023
Proben Weihnachtskonzert

Di, 12.12.2023
Proben Weihnachtskonzert

Di, 12.12.2023
Weihnachtskonzert

Mi, 13.12.2023
Infoveranstaltung Q3 "Meldung zum Abitur"

Mi, 13.12.2023
Jg. 10 Cambridge Certificate B2

Mi, 13.12.2023
Bläserklassenvorspiel 6a/6b

Fr, 15.12.2023
Vorspiel ehemalige Streicherklassenschüler

Mo, 18.12.2023
WB-Woche (51.)

Di, 19.12.2023
Vorstandssitzung des Förderforums