Gymnasium Oberursel

Logo
 

GO-Schüler Mats Budäus gewinnt Gold bei Internationaler Chemieolympiade

 

Mats Budäus, Schüler des Chemie-Leistungskurses Q3 von Tutorin Karin Norwig am Gymnasium Oberursel, hat bei der Internationalen Chemieolympiade (IChO), die vom 16. bis 25. Juli 2023 in Zürich stattfand, eine Goldmedaille gewonnen.

 

Die IChO wird seit mehr als 50 Jahren jährlich international ausgetragen.  Jedes Land entsendet dafür ein Team bestehend aus den bundesweit vier besten Schülerinnen und Schülern im Fach Chemie. Diese werden zuvor durch nationale Auswahlverfahren ermittelt.

 

In Zürich traten dieses Jahr Teilnehmende aus 90 Ländern zum Wettbewerb an. Die 360 Teilnehmenden hatten dabei eine fünfstündige theoretische Klausur und eine ebenso umfangreiche praktische Prüfung zu meistern. Die mehr als 90-seitigeTheorieklausur umfasste sehr anspruchsvolle Aufgabenstellungen aus den Bereichen organische, physikalische und anorganische Chemie. Der Praxisteil beschäftigte sich u.a. mit der Analyse einer Erzprobe.

 

Mats gelang sowohl im theoretischen als auch im praktischen Teil eine herausragende Leistung, die mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde. Damit verbesserte er sogar sein letztjähriges Ergebnis, eine Silbermedaille. Seine Platzierung in Zürich war zugleich das beste deutsche Ergebnis der letzten Jahre.

 

Dem internationalen Wettbewerb vorausgegangen war das nationale Auswahlverfahren. Hierbei hatte sich Mats in Deutschland in vier Auswahlrunden gegen insgesamt 1500 Teilnehmende durchgesetzt.

Sein Interesse an der Chemie hat er während des Chemieunterrichts im Leistungskurs bei Karin Norwig entdeckt und dann weiter außerschulisch ergänzt, insbesondere im Junior-Labor der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt/Main.

 

Besonders begeistert Mats die Praxisnähe des Faches Chemie: „Mit Chemie lassen sich viele alltägliche Phänomene erklären. Zudem kommt der Chemie auch eine bedeutende Rolle bei der Bekämpfung des Klimawandels zu. Gerade die aktuelle Forschung auf dem Bereich der CO2 Reduktion finde ich sehr spannend“, so der 18-jährige.

 

Der Gewinn einer Goldmedaille war nicht das Einzige, was Mats aus seiner Teilnahme an der IChO mitgenommen hat: „Ich habe hier so viele interessante Leute aus allen Teilen der Welt kennenlernt. Für mich ist das eine riesige Motivation, mich weiter mit Natur- und Ingenieurwissenschaften auseinanderzusetzen und weiterzubilden“.  (M.B./jun)

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Dr. Alexander Begert

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Schulleiter)




Termine

Di, 16.04.2024
Requisit Klassen 8a\, 8b\, 8c\, 8g

Mi, 17.04.2024
Schriftliches Abitur

Mi, 17.04.2024
Requisit Klassen 8d\, 8e\, 8f\, 8h

Do, 18.04.2024
Känguru-Wettbewerb

Mo, 22.04.2024
WB-Woche (17.)

Mo, 22.04.2024
Schriftliches Abitur

Mi, 24.04.2024
Jg. 10 Cambridge Certificate B2

Do, 25.04.2024
Girls' & Boys' Day

Mo, 29.04.2024
E2/Q2

Mo, 29.04.2024
WA-Woche (18.)