Gymnasium Oberursel

Logo
 

Vier starke Schachteams des Gymnasiums Oberursel beim Hessischen Schulschach Pokal in Karben

 

Am Donnerstag, 30. November 2023, fanden in der Kurt-Schumacher-Schule in Karben die Wettkämpfe um den Hessischen Schulschach Pokal statt. Unter den 120 gemeldeten Teams, die aus jeweils 4-6 Spielenden bestanden, waren auch vier Mannschaften des Gymnasiums Oberursel, die von Schulschachkoordinator Jorge Gallegos-Sanchez und Tim Kirschner begleitet wurden. GO-Schachtrainer Ernst Fromme hatte im Vorfeld für die jeweils fünf Turnierrunden eine Mannschaft der U12-Spieler in der Wettkampfklasse IV, zwei Mannschaften in der U14-WKIII und nicht zuletzt das bewährte Mädchenteam in der WKM aufgestellt. Die Stärke des GO sollte dabei dieses Mal vor allem in der Mischung von erfahrenen und neuen Turnierspielenden liegen. 

Das erfahrene Mädchenteam des Gymnasiums Oberursel mit Elea Weyerer, Chiara Krieg, Ruoan Liu und Christine Nguyen konnte die ersten drei Runden sicher mit 4:0 gewinnen. Es wurde erst in der letzten Runde noch abgefangen von der Gesamtschule Obersberg aus Bad Hersfeld und gewann wie im vergangenen Jahr den Pokal der besten Mannschaft U14 bei einem guten dritten Platz in der Gesamtwertung. Besonders ist hier Elea Weyerer zu erwähnen, die für das Team fünf Siege holte.

Das renommierte erste Team der WK III mit Kanad Joshi, Fabian Bär, Ray Liu und Jonathan Koch setzte sich über vier Runden an die Spitze seiner Gruppe und holte am Ende einen souveränen Sieg. Damit war das Team einmal mehr Garant des Erfolges unter den GO-Teams. Fabian Bär trug mit fünf gewonnenen Spielen maßgeblich zum Erfolg bei.

Das zweite Team der WKIII mit David Gilles, Julius Russ, Julian Cortes, Benni Dreger und Anton Rosbach spielte ebenfalls eine sehr starke Rolle in dieser Konkurrenz. Es konnte bis in die Schlussrunde auf einen Platz auf dem Treppchen und einen Pokal hoffen und landete knapp auf dem vierten Platz unter 22 Mannschaften. 

Das jüngste GO-Team mit Borui Fang, Jonas Elsäßer, Nick Steurenthaler und Gustav Mohr spielte sich in der WKIV von Runde zu Runde in eine bessere Form. Es erkämpfte sich am Ende unter 28 Teams den sehr guten siebten Platz. Für die überwiegend erstmaligen Turnierteilnehmer des GO ist dies ein überragender Erfolg. Als einziger erfahrener Spieler dieses Teams gewann Borui Fang seine fünf Spiele.

 

Insgesamt trugen alle Spielerinnen und Spieler der GO-Teams mit ihren Siegen zu den Mannschaftsergebnissen bei. Mehrere Spielende wuchsen dabei über sich hinaus. Gestärkt von diesen guten Turnierergebnissen werden die Schachspielenden am GO den kommenden Monaten wieder an den Hessischen Mannschaftswettbewerben und am Deutschen Schulteam Cup teilnehmen. (jun)

 

 

Christina Jung                                                                                                                  Dr. Alexander Begert

(Pressesprecherin)                                                                                                            (Schulleiter)




Termine

Mi, 19.06.2024
Elternabend künftige Klassen 5

Do, 20.06.2024
Gesamtkonferenz

Mo, 24.06.2024
WA-Woche (26.)

Mo, 24.06.2024
Die UN und WIR (Wanderausstellung)

Mo, 24.06.2024
E2

Mo, 24.06.2024
Jg. 10 Cambridge Certificate B2

Di, 25.06.2024
Workshop Kammerorchester u.a. mit Prof. Breuninger (Musikhochschule Karlsruhe)

Di, 25.06.2024
Zeugniskonferenzen S1

Di, 25.06.2024
Konzert des Kammerorchesters

Mi, 26.06.2024
Zeugniskonferenzen S1