Gymnasium Oberursel

Logo
 

GO-Mädchenteam holt Hessenmeisterschaft im Schach – Auch gleich zwei Jungenteams erfolgreich

 

Am 19.02.2024 fanden am Gymnasium Oberursel die Spiele der zweiten Vorrunde der Hessischen Schulschach Mannschaftswettbewerbe (HSMW) statt. Dabei qualifizierten sich gleich zwei Teams der Schule für die Endrunde. Das Team GO-1 der WK III, bestehend Borui Fang, Kanad Joshi, Fabian Bär, Ray Liu und David Gilles, siegte dabei mit 6 Mannschaftspunkten und 12 Brettpunkten vor dem Team GO-2 der WK III, zu dem Julian Cortés, Benno Dreger, Jonathan Koch, Anton Roßbach und Julius Ruß gehörten. Das Team des Goethe Gymnasiums Frankfurt landete auf dem dritten Platz. Für das GO waren im Team GO-1 David Gilles mit 4/4, Kanad Joshi mit 3,5/4 und Ray Liu mit 2/2 Punkten sowie im Team GO-2 Julius Ruß, Julian Cortés beide mit 3,5/4 und Anton Roßbach mit 2/2 Punkten besonders erfolgreich. Organisiert wurden die Vorrundenspiele von Schulschachkoordinator Jorge Gallegos-Sanchez und Schach-AG-Leiter Ernst Fromme.

 

Das GO-Team der WK II, Noah Weyerer, Alwin Mohr, Leon Papadopoulos, Nils Moldenhauer, Kilian Maul und Mustafa Ordukaya, dieses Mal verstärkt von Leonie Rotärmel und Elea Weyerer, schied dagegen ungewohnt auf dem dritten Platz gegen das Team der Internatsschule Schloss Hansenberg aus. Bei einigen guten Einzelerfolgen konnte einzig Kilian Maul konnte seine beiden Einsätze in diesem Team gewinnen.

 

Bei der Endrunde der Hessischen Schulschach Mannschaftswettbewerbe, die am 29.02.2024 in Karben stattfanden, waren gleich beide GO-Teams der WK III wieder sehr erfolgreich und holten sich die Plätze eins und zwei.

So siegte erneut das Team GO-1 der WK III (Borui Fang, Kanad Joshi, Fabian Bär, Ray Liu und David
Gilles) knapp vor dem Team GO-2 der WK III (Jonathan Koch, Julius Ruß, Julian Cortés, Benno Dreger und Anton Roßbach). Dabei holten Borui Fang 3,5/5, Fabian Bär 3/4, David Gilles 4/4, Julian Cortés 3,5/5 und Benno Dreger 3/3 Punkte für ihre jeweiligen Teams.

 

Das GO-Mädchenteam, Leonie Rotärmel, Elea Weyerer, Chiara Krieg und Ruoan Liu, siegte einen Tag später, am 01.03.2024, nach sogenannten „Buchholzpunkten“ vor den Mädchenteams Rotenburg sowie Obersberg I und sicherte sich damit den einzigen hessischen Platz für die Endrunde. Sowohl das GO-Team als auch das Team JGS I Rotenburg standen nach der letzten Partie mit jeweils acht Mannschaftspunkten und sechzehn Brettpunkten unentschieden da. Aber weil Leonie Rotärmel, die GO-Spielerin am ersten Brett, ihre Partie gegen Rotenburg gewonnen hatte, wurde die dritte Wertung in Betracht gezogen.  In überragenden Partien holten Leonie Rotärmel 5/5 sowie Chiara Krieg und Ruoan Liu jeweils 4/5 Punkte für das Team. Vom 15.-18.04.2024 fahren die Mädchen nun begleitet von Hildegard Strauch nach Kiel, um dort das GO bei den Deutschen Schulmeisterschaften der Wettkampfklasse Mädchen zu vertreten.

 

Das Jungenteam GO-1 der WK III fährt begleitet von Schulschachkoordinator Jorge Gallegos-Sanchez vom 27.-30.4.2024 zu den Deutschen Schulmeisterschaften nach Aurich. Ernst Fromme, Leiter der GO-Schach-AGs, zeigte sich hocherfreut über das hervorragende Abschneiden der Teams des Gymnasiums Oberursel. Aufgrund des knappen Ergebnisses zwischen den beiden GO-Teams der WK III hat er bereits bei der Turnierleitung angefragt, ob eventuell ein Nachrücker- oder Freiplatz beantragt werden könnte, um mit dem Team GO-II ebenfalls in Aurich dabei sein zu können. Die Schulgemeinschaft des Gymnasiums Oberursel gratuliert allen siegreichen Teams und wünscht weiterhin viel Erfolg. (jun)




Termine

Di, 16.04.2024
Requisit Klassen 8a\, 8b\, 8c\, 8g

Mi, 17.04.2024
Schriftliches Abitur

Mi, 17.04.2024
Requisit Klassen 8d\, 8e\, 8f\, 8h

Do, 18.04.2024
Känguru-Wettbewerb

Mo, 22.04.2024
WB-Woche (17.)

Mo, 22.04.2024
Schriftliches Abitur

Mi, 24.04.2024
Jg. 10 Cambridge Certificate B2

Do, 25.04.2024
Girls' & Boys' Day

Mo, 29.04.2024
E2/Q2

Mo, 29.04.2024
WA-Woche (18.)