Gymnasium Oberursel

Logo
 

Ein neuer Projektraum zum Jubiläum – Fünf Jahre Mechatronik-AG am Gymnasium Oberursel

 

Am 19.03.2024 lud Professor Dr. Matthias Brinkmann, Leiter der Mechatronik-AG am Gymnasium Oberursel, zu einer kleinen Einweihungsfeier der seit März erweiterten AG-Räumlichkeiten ein. Anlässlich des fünfjährigen Jubiläums der Kooperation des GO mit der Hochschule Darmstadt, an der Dr. Brinkmann doziert, gab es als kleines „Geschenk“ von der Schulleitung einen weiteren Projektraum. Das GO darf sich offiziell als „MINT-Schullabor der Hochschule Darmstadt am Standort Oberursel“ bezeichnen. Daneben gibt es nur noch ein weiteres in Darmstadt selbst.

 

Voller Stolz führte Dr. Brinkmann die anwesenden Gäste Timo Vogt, Jens Frowerk und Carsten Bär durch die nun drei Räume, die die Mechatronik-AG im Untergeschoss der Schule bezogen hat. Er ist glücklich, dass zukünftig im neuen Projektraum die aufgebauten Stationen „Work on Mars“, „Marbletronic“ und „Smart Traffic“ nicht mehr jedes Mal aus Platzgründen wieder abgebaut und weggeräumt werden müssen, sondern stehenbleiben können, damit die Schülerinnen und Schüler in der Folgewoche weiter an ihren Technikprojekten arbeiten können.

 

Im zweiten Raum, dem „3D-Labor“, das von Gregor Steinbicker geleitet und betreut wird, präsentierte und erklärte Professor Brinkmann die verschiedenen Geräte (3D-Drucker und 3D-Scanner), die von den Schülerinnen und Schülern über angeschlossene PCs mit darauf erstellten 3D-Designs programmiert und gesteuert werden. Besonders beliebt sei ein 3D-Drucker, der Schokolade als Materialbasis verwende und eigentlich für Konditoreien zur Herstellung individueller essbarer Tortenverzierungen entwickelt worden sei.

Im dritten Raum stehen jetzt an zwei Wänden bis an die Decke reichende Holzregalreihen mit den unterschiedlichsten Technik-Bauelementen und Anleitungen. Zusätzlich sind hier die beiden „Modellfabriken“ aufgebaut, die von den Schülerinnen und Schülern programmiert und gesteuert werden können. An einer Wand stehen noch einige der 150 Transportkisten, die Dr. Brinkmann aus anderen Schulen und von der Hochschule Darmstadt nach Oberursel beordert hatte. Insgesamt 110 hat er am GO ausgepackt und einsortiert, der Rest geht zurück nach Darmstadt. (Wie bereits erwähnt, gibt es jetzt neben Darmstadt nur noch das GO als Standort eines MINT-Schullabors.) Fischer-Technik, LEGO, Makeblock, eitech und Elektronik-Bausets warten nun fein säuberlich in Boxen sortiert und geordnet darauf, dass die inzwischen rund 80 Schülerinnen und Schüler, die die Mechatronik-AG regelmäßig dienstags und freitags besuchen, mit ihnen experimentieren. Dabei kann sowohl nach Anleitung oder frei gebaut werden. (jun)




Termine

Di, 16.04.2024
Requisit Klassen 8a\, 8b\, 8c\, 8g

Mi, 17.04.2024
Schriftliches Abitur

Mi, 17.04.2024
Requisit Klassen 8d\, 8e\, 8f\, 8h

Do, 18.04.2024
Känguru-Wettbewerb

Mo, 22.04.2024
WB-Woche (17.)

Mo, 22.04.2024
Schriftliches Abitur

Mi, 24.04.2024
Jg. 10 Cambridge Certificate B2

Do, 25.04.2024
Girls' & Boys' Day

Mo, 29.04.2024
E2/Q2

Mo, 29.04.2024
WA-Woche (18.)