Gymnasium Oberursel

Logo
 

„Erkenntnisreiche vier Wochen“ – Markus Koob (MdB) eröffnet UN-Wanderausstellung am GO

 

Vom 03. bis 28. Juni 2004 ist die Wanderausstellung „#DieUNundWIR“ der Deutschen Gesellschaft der Vereinten Nationen zu Gast am Gymnasium Oberursel. In der Mediothek der Schule wurden am Wochenende davor durch das Logistik-Team der Organisation in Zusammenarbeit mit Schulhausverwalter Manuel Falkenstein die transportablen Schaukästen und interaktiven Elemente aufgebaut und angeschlossen. Die Eröffnung übernahm Markus Koob, der seit 2013 für den Hochtaunuskreis im Deutschen Bundestag sitzt. Er hatte die Wanderausstellung initiiert und ermöglicht. Von Seiten des GO waren Heike Scholz und Jens Frowerk an der Vorbereitung und Organisation beteiligt.

 

 

Nach der Begrüßung durch Schulleiter Dr. Alexander Begert betonte Markus Koob, der im Bundestag ordentliches Mitglied des Auswärtigen Ausschusses sowie des Unterausschusses Vereinte Nationen ist, in seiner kurzen Ansprache die Bedeutung und Wichtigkeit der UN. Gerade in den heutigen schwierigen Zeiten, die weltweit durch den Klimawandel und kriegerische Auseinandersetzungen geprägt seien, seien die vereinten Nationen unverzichtbar, da sie für die internationale Ordnung sorgten und sich für die Rechte eines jeden Menschen einsetzten. Diese seien in der UN-Charta 1948 festgeschrieben worden, jedoch noch immer nicht überall selbstverständlich und einklagbar. So gebe es weltweit nur 74 Demokratien, davon 36 allein in Europa. Koob lud die anwesenden Schülerinnen und Schüler abschließend ein, in seinem Büro ein Praktikum zu absolvieren, um dadurch in die Welt der Politik zu schnuppern. Für die Dauer der Ausstellung wünschte er allen Interessierten erkenntnisreiche vier Wochen.

 

Jens Frowerk, Leiter des Fachbereichs II, dankte dem Bundestagsabgeordneten für sein Kommen, die Initiierung der Ausstellung und das Sponsoring. Die Schülerinnen und Schüler des PoWi-Orientierungskurses der E2, des PoWi-Leistungskurses der Q2 und der Jahrgangsstufe 9 forderte er auf, die großartige Möglichkeit des Praktikums in Erwägung zu ziehen und sich in der Ausstellung intensiv mit den zahlreichen Informationen zu befassen.

 

Dieses Angebot nutzten die Jugendlichen umgehend. An den Schaukästen kamen sie zu den dort aufgeführten Themen ins Gespräch, schauten sich den Informationsfilm an und diskutierten im Planspiel die bestmöglichste Lösung für die Gestaltung eines Gemeinschaftsgartens. Außerdem nutzten sie die Chance, Markus Koob Fragen zu stellen und sich aus erster Hand informieren zu lassen.

  

In den kommenden vier Wochen werden alle PoWi-Kurse der Schule nach und nach mit ihren Lehrkräften die Ausstellung besuchen (jun)

 

 

 

Christina Jung                                                                                                      Dr. Alexander Begert

(Pressesprecherin)                                                                                                 (Schulleiter)

 




Termine

Mi, 19.06.2024
Elternabend künftige Klassen 5

Do, 20.06.2024
Gesamtkonferenz

Mo, 24.06.2024
WA-Woche (26.)

Mo, 24.06.2024
Die UN und WIR (Wanderausstellung)

Mo, 24.06.2024
E2

Mo, 24.06.2024
Jg. 10 Cambridge Certificate B2

Di, 25.06.2024
Workshop Kammerorchester u.a. mit Prof. Breuninger (Musikhochschule Karlsruhe)

Di, 25.06.2024
Zeugniskonferenzen S1

Di, 25.06.2024
Konzert des Kammerorchesters

Mi, 26.06.2024
Zeugniskonferenzen S1